aktuell notiz

Nach den Ferien ist vor den Ferien. Kaum sind die Sommerferien zu Ende plant das Team der Stadtbücherei Olsberg schon die nächsten Veranstaltungen für die kommenden Herbstferien. Und da erwartet alle Sprachbegeisterten ein besonderes Highlight. In der ersten Herbstferienwoche bietet die Stadtbücherei für alle Kinder und Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren eine Schreibwerkstatt mit Barbara Zoschke an. Barbara Zoschke ist Autorin von mehr als 50 Jugendbüchern, Radio- und Kurzgeschichten. In ihren kurzweiligen Seminaren und Workshops macht sie landauf, landab Mut zum Schreiben und Lust aufs Lesen. So auch von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober in der Stadtbücherei Olsberg.

Unter dem Motto „Geschichten vom Ich – Schreib sie auf!“ will die Autorin täglich in der Zeit von 10 bis 13 Uhr die Kreativität der jungen Teilnehmer fördern. Zusammen mit den Kindern geht sie den Fragen nach: „Worüber kannst du dich freuen, wann bist du genervt und was lässt dich kalt? Kannst du in Worte fassen, wann und wie Glück entsteht? Findest du es vielleicht beim Erfinden oder Schreiben und Malen von Geschichten?“ Barbara Zoschke lädt die Teilnehmer ein, einmal frei von Regeln mit Wörtern zu spielen und zusammen mit anderen Menschen Texte zu schreiben und zu gestalten.

Vielleicht entdecken die Kinder so das Geheimnis hinter den Buchstaben und lernen mit den Methoden des kreativen Schreibens, wie man ausdrücken kann, was man wirklich sagen will. Am Ende des Workshops stehen dann tolle „Geschichten vom Ich“, zu denen ein Einkaufszettel für Träumer gehört, ein Briefgeheimnis, ein Klappentext für den Wunschroman und vieles mehr. Ausgewählte Texte werden Eltern und Freunden im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr vorgestellt.

Ohne finanzielle Unterstützung könnte die Stadtbücherei Olsberg ein solches Projekt nicht durchführen. Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Verbandes der Bibliotheken des Landes NRW und des Literaturbüros NRW. SchreibLand NRW schafft hier eine Plattform für Kinder und Jugendliche, die mit Sprache spielen und kreatives Schreiben „trainieren“ möchten. Die Bibliotheken als erste Anlaufstellen für Lese- und Schreibbegeisterte spielen dabei eine zentrale Rolle.

Die Teilnehmerzahl für den Workshop ist begrenzt. Die Stadtbücherei Olsberg bittet um telefonische Anmeldung unter 02962/979 383. Anmeldeschluss ist der 27. September. Der Kostenbeitrag je Teilnehmer beläuft sich für den gesamten Workshop auf 10 Euro.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

Sport Schettel: Aktion

Gutschein-Aktion bei Schettels.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Bigger Glockengeläut als Dank und Zeichen von Zuversicht

Bigger Glockengeläut als ...

Jeden Abend läuten seit Freitag in den katholischen Kirchen von Bigge und Olsberg sowie in der evangelischen Kirche in Olsberg die Glocken. Damit wird den vielen Menschen weltweit gedacht, die in der ...

2020-03-21 15:37:58

Trinkwasser ist gegen Viren „gut gerüstet“

Trinkwasser ist gegen ...

Es ist die Zeit einer ernsten Herausforderung, in welche in diesem Jahr der Welttag des Wassers am 22. März fällt: Das neuartige Corona-Virus breitet sich aus und stellt die Gesellschaft, aber auch ...

2020-03-20 20:26:33

Übung beim Deutschen Roten Kreuz

Übung beim Deutschen ...

Im Einsatzfall müssen mehrere Komponenten eines DRK-Verbandes zusammen Hand in Hand arbeiten. Aus diesem Grund übte Ausbilder Heiner Müthing kürzlich mit rund zehn Helfern die Zusammenarbeit zwischen ...

2020-03-16 20:50:16