polizei hskNach einem Unfall flüchtete ein 37-jähriger Autofahrer vor der Polizei. Nach fast 50 Kilometern endete die Flucht am Möhnesee. Die Polizei nahm den Mann fest. Am Donnerstag, 6. Februar 2020, wurde die Polizei gegen 20:30 Uhr zu einer Unfallflucht am Autobahnende Olsberg gerufen. Der 37-jährige Werler war mit seinem Auto auf einen an einer Ampel stehenden Wagen einer 28-jährigen Frau aus Brilon aufgefahren. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Werler in Richtung Brilon. Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den flüchtigen Fahrer. Als die Polizei das Auto anhalten wollte, beschleunigte der Fahrer und entzog sich der Kontrolle. Der Mann flüchtete mit dem Auto über eine Wiese und zerstörte hierbei einen Zaun.

Anschließend führte die Flucht über die Bundestraße 7 nach Brilon. Von hier fuhr er auf die Bundesstraße 516 in Richtung Warstein. Die Polizei verfolgte das Fahrzeug. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.

Blutprobe entnommen

In Möhnesee-Völlinghausen kam das Auto schließlich von der Straße ab und blieb auf einer Wiese stehen. Dabei wurde der PKW beschädigt. Der unverletzte Mann wurde von den Polizisten aus dem Auto geholt und festgenommen. Vor Ort ergaben sich Hinweise, dass der Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Das Auto und den Führerschein stellte die Polizei sicher.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Werler im Laufe des Freitags aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Leben auf dem Josefsheim-Campus in Zeiten von Corona

Leben auf dem ...

Das Josefsheim Bigge ist Heimat und Arbeitsplatz für weit mehr als 850 Menschen, die hier auf dem Campus unter einem Dach Hand in Hand in den Betrieben der Bigger Werkstätten zusammen arbeiten, am ...

2020-05-15 16:38:33

800 Meter Kabel, viel Technik und viel Arbeit: Wie ein Gottesdienst-Stream in die Wohnzimmer kommt

800 Meter Kabel, viel ...

Corona hat das Leben in den letzten Wochen stark eingeschränkt. Wir hatten das zum Anlass genommen, unsere Online-Angebote auszubauen. Erstmals haben wir beispielsweise Videobotschaften aufgenommen. ...

2020-05-09 10:59:39

Vor 111 Jahren: Bigger

Vor 111 Jahren: Bigger ...

Am heutigen "Tag der freien Stühle" an dem die Gastronomen auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, jährt sich übrigens auch ein Ereignis des altehrwürden Bigger Gasthofs Canisius, besser ...

2020-04-24 13:03:50