Birgit Hass, Literaturpädagogin in der Stadtbücherei Mülheim und Referentin der Stiftung Lesen, stellt in einem Workshop der Stadtbücherei Olsberg allen Interessierten „Vorlesen und Erzählen mit dem Kamishibai“vor. Foto: Stadtbücherei OlsbergVorlesen mal ganz anders: Vorlesepatinnen und -paten, Erzieherinnen oder auch Beschäftigte in Senioreneinrichtungen können am Montag, 30. März 2020, in der Stadtbücherei Olsberg in einem Workshop unter dem Motto „Vorlesen und Erzählen mit dem Kamishibai“ das japanische Erzähltheater mit Bildkarten, als Schattentheater und mit Stabpuppen kennen lernen. Birgit Hass, Literaturpädagogin in der Stadtbücherei Mülheim und Referentin der Stiftung Lesen, bringt an diesem Tag in einer zweieinhalbstündigen Fortbildung von 15 bis 17:30 Uhr allen Interessierten diese Art des Geschichtenerzählens näher. Das japanische Erzähltheater ist vielseitig einsetzbar und erreicht Kinder im Kindergartenalter ebenso wie Erwachsene in Senioreneinrichtungen, da Senioren gerne in Erinnerungen schwelgen oder es lieben, bekannte Geschichten von früher neu zu entdecken. Im Frühjahr 2019 wurde diese Veranstaltung erstmals von der Stadtbücherei Olsberg angeboten. Wegen der überaus positiven Resonanz und der steigenden Nachfrage nach Kamishibai-Bildkartensets in der Ausleihe ist das Seminar dieses Jahr erneut im Programm.

Die Stadtbücherei Olsberg möchte damit allen Interessierten das nötige Handwerkszeug zum Umgang mit dem Kamishibai mitgeben. Im Verlauf des Workshops können von den Teilnehmern Geschichten weitergesponnen oder illustriert und auch eigene Geschichten erfunden werden. Birgit Hass gibt dabei zunächst Einblicke in den theoretischen und geschichtlichen Hintergrund des Erzähltheaters, bevor in Partnerteams eine Bilderbuchgeschichte mit dem Kamishibai umgesetzt und eingeübt wird.

„Wiederholungstäter“ können im zweiten Workshopteil unter Anleitung kreative Ideen für das Erarbeiten von eigenen Geschichten mit Kindern für das Kreashibai entwickeln und sie der Gruppe zum Abschluss vorführen. Initiatorin des Workshopangebotes ist die Stadtbücherei Olsberg. Bereits jetzt veranstaltet die Bücherei einmal monatlich in ihren Räumen ein Kamishibai-Theater für Kinder im Vor- und Grundschulalter und hält über 60 Bildkartensets für das Erzähltheater zur Ausleihe bereit.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist auf 15 begrenzt. Es wird um Anmeldung unter 02962 979383 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Leben auf dem Josefsheim-Campus in Zeiten von Corona

Leben auf dem ...

Das Josefsheim Bigge ist Heimat und Arbeitsplatz für weit mehr als 850 Menschen, die hier auf dem Campus unter einem Dach Hand in Hand in den Betrieben der Bigger Werkstätten zusammen arbeiten, am ...

2020-05-15 16:38:33

800 Meter Kabel, viel Technik und viel Arbeit: Wie ein Gottesdienst-Stream in die Wohnzimmer kommt

800 Meter Kabel, viel ...

Corona hat das Leben in den letzten Wochen stark eingeschränkt. Wir hatten das zum Anlass genommen, unsere Online-Angebote auszubauen. Erstmals haben wir beispielsweise Videobotschaften aufgenommen. ...

2020-05-09 10:59:39

Vor 111 Jahren: Bigger

Vor 111 Jahren: Bigger ...

Am heutigen "Tag der freien Stühle" an dem die Gastronomen auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, jährt sich übrigens auch ein Ereignis des altehrwürden Bigger Gasthofs Canisius, besser ...

2020-04-24 13:03:50