Bigge onLine

Gasthof CanisiusDie Lockerungen der Corona-Maßnahmen ermöglichen es nun auch der Gastronomie, wieder zu öffnen. Die Auflagen sind allerdings streng und so ist es nicht allen möglich oder recht, bereits jetzt wieder zu öffnen. Das alteingesessene Bigger Schiffchen wendet sich mit einer entsprechenden Information an euch:

"Liebe Gäste und Freunde des SCHIFFCHENS!

Lange haben wir uns danach gesehnt und ab sofort dürf(t)en wir wieder offiziell öffnen. Allerdings warten wir mit unserer Wiedereröffnung noch. Wir schauen uns einfach ein paar Tage an, was die Fallzahlen in Land und Kreis sagen. Wenn alles stabil bleibt, werden wir bald wieder für Euch da sein. Wir haben von den Behörden viele Auflagen erhalten, die wir auch alle vernünftig und durchdacht erfüllen möchten. Wir machen dies auch gerne mit, denn wir möchten, dass es bei uns für alle sicher ist. Allerdings sind die Auflagen so streng, dass wir sie kaum gewährleisten können:

Ihr müsstet Euch derzeit darauf einstellen, dass ein SCHIFFCHEN-Besuch komplett anders sein wird.

- Tischreservierungen sind nötig.

- Ihr müsstet vor Betreten des Lokals die Hände desinfizieren und einen Mundschutz tragen.

- Es dürfen maximal Personen aus zwei Haushalten an einem Tisch sitzen und wir sind dazu verpflichtet, Kontaktdaten und Aufenthaltszeiten von Euch zu dokumentieren.

- An der Theke darf NIEMAND sitzen!!!

- Es müssen Gangbreiten von 1,5 m und Abstände von 1,5 m eingehalten werden.

- Sobald Ihr Euch vom Tisch wegbewegt (z.B. zur Toilette) müsst Ihr Masken tragen.

- Stammtische und Zusammenkünfte von mehreren Personen sind UNTERSAGT!!!

Das SCHIFFCHEN lebt von den Gesprächen an der Theke und der Geselligkeit untereinander.

Dieses Erlebnis können wir Euch so nicht bieten. Und ganz ehrlich, wir wollen Euch das auch nicht zumuten. Ihr sollt Euch bei uns wohlfühlen!

Lasst uns daher noch ein wenig abwarten, wie sich alles entwickelt.

Bleibt gesund
...bis wir uns wiedersehen

Eure Annemarie und die Schiffchen-CREW"