Bigge onLine

aktuell notizAm Mittwochabend, 19. August 2020, fragten sich viele, warum denn ein Hubschrauber über dem Ort stand. Unsere Rückfrage bei der Polizei hat ergeben, dass die Polizei informiert wurde, dass sich eine Person, die zuvor einen Suizid angekündigt hatte, in den Bahngleisen befand. Die Person konnte aufgefunden und unverletzt dem Rettungsdienst übergeben werden.

Bei Suizidgedanken kann die Telefonseelsorge weiterhelfen: Unter den Telefonnummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222 können Betroffene und deren Angehörige rund um die Uhr anonym Hilfe suchen - kostenfrei und bundesweit. Die Telefonseelsorge bietet auch Unterstützung per E-Mail und Chat sowie im persönlichen Gespräch über ihre derzeit 27 Beratungsstellen. www.telefonseelsorge.de