Bigge onLine

Die Teilnehmer vor der Konzerthalle. Foto: Evangelischen AuferstehungskirchengemeindeNachdem die Konfirmation wegen dem Verbot von Großveranstaltungen und der Schließung von Kirchen am geplanten Termin im Mai 2020 nicht stattfinden konnte, herrschte eine große Unsicherheit. Findet die Konfirmation in diesem Jahr überhaupt statt, wenn ja wie und vor allem wo? Das Presbyterium der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig und vor allem das Orga-Team hat nichts unversucht gelassen, um auf jeden Fall alle 21 Jugendliche an einem Termin in einem festlichen Rahmen unter Berücksichtigung der Corona Auflagen zu konfirmieren.

Mit Hilfe der Kur-und Konzerthalle Olsberg war es am 20. September 2020 endlich soweit: 21 Mädchen und Jungen aus der Gemeinde haben ihre Konfirmation gefeiert. In einem feierlichen Gottesdienst haben sie ihre Taufe bestätigt und sind als “volle” Gemeindeglieder aufgenommen worden. Sie haben nun das Recht, das Abendmahl zu empfangen und dürfen Pate / Patin werden. Seit 2018 haben sich die Jugendlichen auf diesen Festtag vorbereitet