Bigge onLine

Mit einer Bildbesprechung über Lieblingsfotos der Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand der Fotoclub seinen Auftakt. Foto: bigge-onlineAm 3. Februar 2021 traf sich um ersten Mal der neugegründete Bigger Fotoclub zu einem regulären Treffen. Nachdem man im Januar zunächst ganz grob die kommenden Termine und Themen abgesteckt hatte, kamen beim zweiten Stammtisch neun Fotografie-Interessierte zusammen - natürlich digital. „Lieblingsfotos“ standen bei einer Bildbesprechung auf dem Programm. So bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur erste Tipps für schöne Fotos, sondern konnten sich über die persönlichen Aufnahmen, die jeder vorstellte, auch gleich etwas näher kennenlernen. Zukünftig wird man sich einmal im Monat zum Stammtisch treffen.


Gute Stimmung herrschte beim ersten regulären Treffen des Fotoclubs. Foto: bigge-onlineZwischen den regelmäßigen Terminen stellen sich die Hobby-Fotografinnen und -Fotografen verschiedenen Herausforderungen, wie Panoramabildern oder Innenaufnahmen, die schließlich bei den Treffen besprochen werden. Zudem sind verschiedene Workshops und Schulungen geplant. Und wenn es die Corona-Lage zulässt, möchte man irgendwann auch auf gemeinsame Exkursionen. Das Wichtigste sollen der persönliche Austausch und Spaß an der Fotografie sein. Wer sich über den Fotoclub informieren möchte, kann sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Carsten Fröhlink wenden.
Der Fotoclub startet als lockeres Treffen ohne Vereinszwang. Logo: Fotoclub