Bigge onLine

Michael Maiworm, Manuela Niglis und Christof Bette bei der Spendenübergabe. Foto: Bigge-WestDas Antreten von „Bigge-West“ am Schloss Schellenstein am Schützenfest-Samstag hat mittlerweile Tradition: Wäre Schützenfest wegen Corona im Jahr 2020 nicht ausgefallen, so hätte es bereits zum 40. Mal stattgefunden. Neben den Stammtischbrüdern treten auch viele weitere Freunde, Bekannte und weitere Schützen im Bigger Westen an, um angeführt vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg gemeinsam zum offiziellen Antreten in der Schützenhalle zu marschieren. Vor dem Abmarsch geht zunächst noch eine Schützenkappe in den Reihen herum: Gerne geben die Schützen etwas in die „Kollekte“ als Dankeschön für die musikalische Unterstützung.


Vom Stammtisch 'Bigge-West' gab es eine schöne Spende für den Kindergarten. Foto: bigge-onlineSeit einigen Jahren - mangels Gastronom vor Ort - verkauft der Stammtisch das Bier, das beim Antreten am Schloss natürlich nicht fehlen darf, selbst. Der Gewinn geht, meist aufgerundet um weitere Spenden, an einen guten Zweck. Mit einer „coronabedingten“ Verzögerung konnten Christof Bette und Michael „Mini“ Maiworm im Juli 2021 nun die schöne Summe von 200 Euro an das Familienzentrum St. Martin Bigge überreichen. Leiterin Manuela Niglis nahm die Spende dankbar entgegen und freut sich, dass damit die Anschaffung einer Kinder-Küche für die U3-Betreuung unterstützt werden kann.