Bigge onLine

Der neue Heimbeirat des Erikaneums. Foto: ErikaneumDie Seniorenresidenz Erikaneum in Bigge hat einen neuen Heimbeirat: Nach zwei Jahren endet jeweils die Amtszeit des Heimbeirats und so fanden Ende Juli 2021 die Neuwahlen statt. Gewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Frau Waltraud Hohmann, Frau Ursula Konrad, Frau Wilma Neumann, Frau Magdalene Schweitzer und Frau Renate Vollmer. Der Heimbeirat wird bei seinem Wirken von der Einrichtungsleitung Michaela Theune, sowie Olsbergs Ortvorsteherin Sabine Bartmann und Bigges Ortsvorsteher Kalli Fischer als externes Beratungsgremium unterstützt. 


Die Aufgaben des Heimbeirates bestehen unter anderem darin, mitzuwirken bei Fragen der Unterkunft, Betreuung und der Aufenthaltsbedingungen. Sie bestimmen auch mit bei der Verpflegungsplanung, der Freizeitgestaltung und der Hausordnung der Einrichtung. Allen Mitgliedern des Heimbeirates gratulieren wir zu Wahl und wünschen viel Freude und Erfolg bei ihrer „Arbeit“.
Blumen vom Ortsvorsteher für die Damen des neuen Heimbeirats im Erikaneum. Foto: ErikaneumBlumen von der Ortsvorsteherin für die Damen des neuen Heimbeirats im Erikaneum. Foto: Erikaneum