Bigge onLine

Kinder des TSV Bigge-Olsberg. Foto: TSVBeim Auftakt der Kinderleichtathletik-Serie im Hochsauerlandkreis gingen auch zwei Mannschaften des TSV Bigge-Olsberg ins Rennen. In Rumbeck standen die Disziplinen Sprint, Drehwurf, Hoch-Weitsprung bzw. Fünfsprung sowie ein abschließender Stadioncrosslauf auf dem Programm. In der U12 setze sich die TSV-Mannschaft mit Sina Blaser, Stella Finger, Fiona Gashi, Marie und Felix Nieder, Ben Friedrich, Linus Göddeke, Jonathan Ockenfels und Paul Schirrey souverän durch. Besonders der Crosslauf wurde von den TSV-Aktiven dominiert.


In der U10 starteten Jori Rösen, Jake Albrecht, Ben Weimann, Felix Friedrich und Milan Göddeke gemeinsam mit dem SSV Meschede in einer Startgemeinschaft. Knapp geschlagen vom Gastgeber TuS Rumbeck belegte das Team Rang zwei.

Mit rund 90 Kindern war die Veranstaltung in Rumbeck hervorragend besucht und alle Aktiven waren mit großer Begeisterung bei der Sache, so die Verantwortlichen des TSV.