Bigge onLine

rathaus symbol bol2Vereine, die Projekte oder Anschaffungen planen, können Zuschüsse von der Stadt Olsberg beantragen. Die Anträge müssen bis zum 30. September 2022 eingereicht werden. Darüber beraten wird dann im Ausschuss "Bildung, Sport, Freizeit". Zuschüsse beantragen kann ein eingetragener Verein oder ein gemeinnütziger Antragsteller. Gefördert werden höchstens 50 Prozent der Kosten der Maßnahme oder Anschaffung, maximal 500 Euro. Nicht verwendet werden darf der Zuschuss für den laufenden Geschäftsbetrieb, eine Neugründung oder jährlich wiederkehrende Maßnahmen. Außerdem dürfen keine Folgekosten für die Stadt Olsberg verursacht werden.


In den letzten Jahren wurden zum Beispiel Zuschüsse für die Anschaffung eines Laptops, für die Reise zu einem Leistungssingen, für die Restaurierung einer Vereinsfahne sowie für die Anschaffung eines portablen Verstärkersystems bewilligt.

Weitere Informationen zu den Zuschussregelungen finden sich auf der Homepage der Stadt Olsberg unter www.olsberg.de. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Sabrina Günnemann, Telefon 02962/982274, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.