Bigge onLine

corona logoIm Vergleich zum Vortag verzeichnet die Statistik des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises am Mittwoch, 10. März 2021 (Stand 9 Uhr), kreisweit 21 Neuinfizierte und 43 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 68,9 (Stand 10. März, 0 Uhr) und hat sich damit fast dem Landesschnitt angenähert (65,3). Der Landesschnitt verharrt allerdings auch schon einige Zeit auf diesem Niveau. Insgesamt gibt es aktuell 298 Infizierte. Stationär werden 52 Personen behandelt, 13 intensivmedizinisch und davon werden drei Personen beatmet.


Der Hochsauerlandkreis meldet drei weitere Todesfälle. Es sind nun 153 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Neun dieser Fälle sind dem Stadtgebiet Olsberg zuzuordnen. Im Kreisgebiet sind weiterhin drei Krankenhäuser, vier Pflegeeinrichtungen bzw. Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Ambulante Dienste sowie fünf Schulen und zwei Kindergärten von Fällen betroffen.

Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (103), Bestwig (39), Brilon (46), Eslohe (0), Hallenberg (2), Marsberg (45), Medebach (0), Meschede (21), Olsberg (22), Schmallenberg (4), Sundern (12) und Winterberg (4).