Bigge onLine

Allgemeinverfügung vom 29. April 2021Wie erwartetet hat das Land NRW heute per Allgemeinverfügung die Regelungen der "Bundesnotbremse" ab einer Inzidenz von 165 für den Hochsauerlandkreis ab 1. Mai 2021 in Kraft gesetzt. Damit gehört der HSK dann zu den Kommunen, "in denen zusätzlich Präsenzangebote im Bildungsbereich unzulässig sind". Das bedeutet, dass die Schulen ab Montag, 3. Mai 2021, wieder vollständig in den Distanzunterricht gehen. Bitte beachtet die Ausnahmen, wie bspw. Abschlussklassen. Die Schulen werden dazu auch sicherlich noch separat informieren und auch die KiTas zur Notbetreuung. Die Allgemeinverfügung findet ihr HIER.