Bigge onLine

Dashboard HSK bigge online 210729Am Donnerstag, 29. Juli 2021 (Stand 9 Uhr) meldet der Hochsauerlandkreis 14 Neuinfizierte und 3 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 20,4 (Stand 29. Juli, 0 Uhr) und ist nochmal leicht gestiegen. Aktuell gibt es 62 Infizierte. Stationär werden nun 4 (+2) Personen behandelt, davon 1 (+1) Person intensiv-medizinisch. Die Impfzahlen im Impfzentrum sind deutlich zurückgegangen. Nach Auskunft der KVWL wurden gerstern bspw. nur 236 Impfungen im Impfzentrum durchgeführt. Bei den Hausärzten waren es allerdings immerhin 1.532. Immerhin wurden bereits insgesamt 164.822 Erstimpfungen im HSK verabreicht - und darin sind die Zahlen von Impfungen in Krankenhäusern, durch Werks- oder Privatärzte nicht enthalten. Das macht somit mindestens 64% der Gesamtbevölkerung.

 
Berücksichtigt man zudem, dass Kinder bisher kaum geimpft werden, so verbleiben ca. 80% der Bevölkerung im HSK (d.h. ab 18 Jahren), auf die sich diese eigentlich Impfstatistik bezieht. Berechnet man die Impfquote nur auf diesem Bevölkerungsanteil, so läge die Quote der Erstimpfungen sogar bei knapp 77%.

Bei den vollständigen Impfungen liegt die Quote derzeit bei 55% der Gesamtbevölkerung. Insgesamt wurden schon über 300.000 Impfdosen über das Impfzentrum, die Hausärzte und die Mobilen Teams im HSK verabreicht.

Die Angaben sind natürlich alle ohne Gewähr und ungefähr aufgrund der fehlenden o.g. Infos von Krankenhäusern, Werks- und Privatärzten, da unsere Zahlen auf dem Bevölkerungsstand 2020 basieren und da wir die genaue Zahl der Impfungen von Kindern nicht kennen. Letztere dürfte aber bisher nur sehr gering sein, da es keine STIKO-Empfehlung für die Impfung von Kindern gibt. Bisher empfiehlt die STIKO die Impfung nur bei bestimmten Vorerkrankungen mangels genauerer Forschungsdaten. Weitere Daten erwartet man aber lt. Auskunft der STIKO (gestern im heute journal) in den nächsten 1 - 2 Wochen, so dass dann weitere Informationen folgen sollten.