Bigge onLine

Den Aufklärungsbogen sollte man am besten schon zur Schutzimpfung mitbringen. Quelle: Ausschnitt Aufklärungsbogen RKI

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises hat sein Impfangebot um weitere Termine erweitert. Gemeinsam mit dem DRK bietet das Impfteam ab Montag, 6. Dezember 2021, jeden Montag (12 - 18 Uhr) und Dienstag (9 - 15 Uhr), in der Schützenhalle in Sundern-Westenfeld, Westenfelder Str. 23, Impfungen an. Nachfolgende Termine finden in den kommenden zwei Wochen statt, darüber hinaus können Interessierte unter www.hochsauerlandkreis.de weitere Termine und Infos nachlesen.


06.12.2021 Meschede, Schützenhalle St. Georg, Schützenstr. 37, 08 - 18 Uhr

08.12.2021 Winterberg, Oversum, Panoramaraum, Am Kurpark 4, 12 -1 8 Uhr
09.12.2021 Winterberg, Oversum, Panoramaraum, Am Kurpark 4, 09 - 15 Uhr

09.12.2021 Schmallenberg, Stadthalle, Paul-Falke-Platz 6, 12 – 18 Uhr
10.12.2021 Schmallenberg, Stadthalle, Paul-Falke-Platz 6, 9 – 15 Uhr

10.12.2021 Marsberg, Dreifachturnhalle, Jahnstr. 5, 12 - 18 Uhr
11.12.2021 Marsberg, Dreifachturnhalle, Jahnstr. 5, 9 - 15 Uhr

14.12.2021 Bestwig, Schützenhalle Velmede, Kapellenstr. 4, 12- 18 Uhr
15.12.2021 Bestwig, Schützenhalle Velmede, Kapellenstr. 4, 09-15 Uhr

14.12.2021 Medebach, Schützenhalle, Schützenstr. 27, 12-18 Uhr
15.12.2021 Medebach, Schützenhalle, Schützenstr. 27, 09-15 Uhr

16.12.2021 Schmallenberg, Stadthalle, Paul-Falke-Platz 6, 12-18 Uhr
17.12.2021 Schmallenberg, Stadthalle, Paul-Falke-Platz 6, 09-15 Uhr

16.12.2021 Brilon, Schützenhalle, Altenbürener Str. 19, 12-18 Uhr
17.12.2021 Brilon, Schützenhalle, Altenbürener Str. 19, 09-15 Uhr

Feste Impfangebote finden Interessierte jede Woche von Mittwoch bis Samstag von 14 - 20 Uhr im Kulturzentrum Arnsberg-Neheim, Berliner Platz 5. Ebenso bietet das Klinikum Hochsauerland (montags bis freitags, 15 bis 20 Uhr) auf dem Bildungscampus Petrischule in Arnsberg-Hüsten mit vorheriger Terminvereinbarung Impfungen an sowie der Impfpoint in Neheim (montags bis sonntags).

Die HSK-Impfstellen sind mit ausreichend Personal bzw. Ärzten besetzt, sodass keine lange Wartezeiten entstehen. Mitzubringen sind Personalausweis, Impfausweis und ggf. die Impfmappe mit den Unterlagen der 1. bzw. 2 Impfung.

Um den Prozess zu beschleunigen, bitte vorab unter dem Link: www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html den Aufklärung-, Einwilligung- und Anamnesebögen zum vorgezogenen Ausfüllen herunterladen und zum Impftermin mitbringen.

Weiterhin wird am Samstag wieder in Olsberg im Kundencenter der Firma Olsberg geimpft. Dies ist eine Initiative der Teststelle Olsberg und der Dres. Hüttemann.