Bigge onLine

corona logoAm Donnerstag, 18. März 2021 (Stand 9 Uhr), meldet der Hochsauerlandkreis 43 Neuinfizierte und 33 Genesene. Die 7 Tages-Inzidenz beträgt 75,4 (Stand 18. März, 0 Uhr). Der Landesschnitt ist weiter gestiegen und liegt nun bei 92,1. Insgesamt gibt es aktuell 335 Infizierte. Stationär werden 34 Personen behandelt, sechs intensiv und davon werden vier Personen beatmet. 

corona logoAm Mittwoch, 17. März 2021 (Stand 9 Uhr), gibt es laut Kreisgesundheitsamt 34 Neuinfizierte und 15 Genesene im Vergleich zum Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 76,2 (Stand 17. März, 0 Uhr). Der Landesschnitt liegt bei 85,1. Insgesamt gibt es aktuell 325 Infizierte. Stationär werden 37 Personen behandelt, sieben intensivmedizinisch und davon werden vier Personen beatmet. Kreisweit sind vier Schulen und zwei Kindergärten betroffen. Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden:

Die Elisabeth-Klinik bietet ab 22.03.2021 Schnelltests an. Luftbild: bigge-onlineBisher gibt es im Stadtgebiet Olsberg noch keine Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest zu machen. Das soll sich in Kürze ändern: "Wir beginnen am Montag (22. März 2021, Anm. d.R.) mit einer Testaktion für Bürgerinnen und Bürger", so Klinik-Geschäftsführer Frank Leber. Die Tests sollen möglich sein von Montag bis Freitag im Zeitraum von 11:00 - 13:00 Uhr. Wie genau die Terminvergabe ablaufen wird, befinde sich derzeit in Klärung, da der Bedarf nur schwer einzuschätzen sei. Man stehe mit möglichen Partner im Kontakt. Bigge-Online informiert euch, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

corona logo"Der Impfstopp für AstraZeneca hat gestern Nachmittag (15. März) auch das Impfzentrum Hochsauerlandkreis überrascht", teil der Hochsauerlandkreis mit. Von den täglich 260 geplanten Impfungen mit AstraZeneca im Impfzentrum in Olsberg konnten nur 160 stattfinden. Bei den mobilen Teams fallen in dieser Woche voraussichtlich 2.740 geplante Impfungen aus. Noch gestern wurden die Impfungen für AstraZeneca für den heutigen 16. März per Mail abgesagt. Das Impfzentrum hat entschieden, auch die Impfungen für den 17. und 18. März zu stornieren. Alle Betroffenen werden gebeten, ihr Mailkonto zu kontrollieren und eventuell auch in den Spamordner zu schauen. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat angekündigt, am Donnerstag, 18. März, eine Analyse zu AstraZeneca vorzulegen. Das Impfzentrum in Olsberg hofft, dass dort eine Entscheidung getroffen wird, wann zeitnah wieder geimpft werden kann.

corona logoAm Dienstag, 16. März 2021 meldet das Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises 7 Neuinfizierte und 38 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 73,1 (Stand 16. März, 0 Uhr). Der Landesschnitt liegt bei 82,9. Insgesamt sind gibt es im HSK aktuell 306 Infizierte. Stationär werden 34 Personen behandelt, zehn intensivmedizinisch und davon werden vier Personen beatmet. Es sind zwei Sterbefälle in Zusammenhang mit Corona hinzugekommen. Die Zahl liegt nun bei 161. Von Fällen betroffen sind im Hochsauerlandkreis ein Krankenhaus, eine Einrichtung der Eingliederungshilfe sowie vier Schulen und zwei Kindergärten.