Skiclub wandert um Bödefeld - Tina Kreis als Wanderwartin verabschiedet

Der Skiclub auf Wandertour im September 2019Am 21. September 2019 machten sich 24 Mitglieder des Skiclubs Olsberg auf ins schöne Örtchen Bödefeld. Die Samstagstour führte über den Kreuzweg zur gepflegten Kapelle am Kreuzberg. Nach überwundenen Höhenmetern wurden alle mit einem herrlichen Blick über das Sauerland belohnt. Mit einem Wandergebet und Glockengeläut ging es über die kahle Baucke zur nassen Wiese. Nach kurzer Rast weiter zum Hundegrab bis zum höchsten Punkt ans Hunaukreuz. Von der Wachshütte mit Mittagsrast und leckerer Brotzeit ging es gestärkt, diesmal ohne Ski, den Skihang abwärts. Nach 18 km und überwundenen 700 hm kamen alle glücklich im Biergarten des Hauses Albers an. Der Tag klang mit leckerem Essen und anschließend netten Gesprächen an der Theke aus. Nach Aquafitness mit Tina im hauseigenen Schwimmbad schmeckte das Frühstück umso besser.

Weiterlesen: Skiclub wandert um Bödefeld - Tina Kreis als Wanderwartin verabschiedet

Aktion "Rumpelkammer" am 5. Oktober 2019

Aktion 'Rumpelkammer' am 5. Oktober 2019Am kommenden Samstag, 5. Oktober 2019, findet die „Aktion Rumpelkammer“ statt. Hierfür wurden Informationszettel sowie Kleidersäcke durch die Kolpingsfamilie an alle Haushalte verteilt. Sollten Kleidersäcke nicht in ausreichender Menge vorhanden sein, können weitere Kleidersäcke aus der Kolping-Büchertauschbox an der St.Martinus-Kirche mitgenommen werden. Die Aktion ist ein Aufruf, den eigenen Haushalt von Altkleidern und Altpapier zu entrümpeln. Diese Spenden können am kommenden Samstag bequem an die Straße gestellt werden. Das Altpapier und die Altkleider werden dann im Laufe des Vormittags ab 8 Uhr eingesammelt. Die Kolpingsfamilie Bigge möchte darauf hinweisen, dass das Altpapier zu leichten handlichen Bündeln geschnürt an die Straße gestellt werden soll. Dies erleichtert den freiwilligen Helfern das Einsammeln. Aus hygienischen Gründen sollte Altkleidung in Plastiksäcke verpackt sein; hierdurch wird ebenfalls gewährleistet, dass die Kleiderspenden sauber im Sortierzentrum ankommen.

Weiterlesen: Aktion "Rumpelkammer" am 5. Oktober 2019
Tags: Kolping  

U8 des TC Bigge-Olsberg erfolgreich

Einen tollen Erfolg konnte die gemischte U 8-Mannschaft des TC Bigge-Olsberg in diesem Sommer feiern. Einen tollen Erfolg konnte die gemischte U8-Mannschaft des TC Bigge-Olsberg in diesem Sommer feiern. In der jüngsten Altersklasse im Tennis konnten sich die Kinder in ihrer Gruppe mit Erfolgen gegen Allagen, die zweite Mannschaft aus Arnsberg-Bruchhausen und Warstein durchsetzen und sich damit für die Finalrunde um die Kreismeisterschaft im Hochsauerland qualifizieren. Dort gelang ein weiterer Erfolg gegen Bödefeld, aber es gab auch eine Niederlage gegen die erste Mannschaft aus Arnsberg-Bruchhausen, die sich damit auch die Kreismeisterschaft sicherte. Trotzdem ein toller Erfolg für die Kinder des TC Bigge-Olsberg, der beim traditionellen Kartoffelbraten des Vereins auch mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet wurde.

Tags: Tennisclub  

Schule an der Ruhraue hat jetzt das Kneipp-Siegel

Josi Marten (li.), Bürgermeister Wolfang Fischer (2.v.li.) und Schulleiter Manfred Kerl (hinten Mitte) freuten sich mit Lehrerinnen und Schülervertretern über die Auszeichnung Kneipp-Schule. Foto: Stadt OlsbergEin spannender Tag in der Schule an der Ruhraue in Bigge: Das Kneipp-Siegel ziert seit Freitag, 20. September 2019, offiziell den Eingang der Schule. Der Kneipp-Bund als Dachverband von über 600 Kneipp-Vereinen und -Einrichtungen zeichnete die Schule aus und belohnte damit das Engagement der gesamten Schule. Diese darf sich nun Kneipp-Schule nennen. Schulleiter Manfred Kerl betonte in dem kleinen Festakt im Foyer der Schule: „Gerade an unserer Schule, wo sehr viele Schülerinnen und Schülern viel Unterstützung brauchen, spielt Gesundheit eine wichtige Rolle.“ Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer habe die Anregung gegeben, die Ideen und Lehren von Pfarrer Sebastian Kneipp einmal näher zu betrachten. Mit „viel Zeit und Engagement“ haben, so Manfred Kerl, Lehrerinnen und Lehrer für die Erlangung des Kneipp-Siegels gearbeitet. Drei Lehrerinnen haben eine Fortbildung zur Gesundheitslehrerin gemacht. Besonderer Dank gilt Lehrer Domenico Krämer, der mit seiner Freundin Anna-Lena Reuter mehr als 2.000 Kilometer nach Griechenland geradelt ist, um unterwegs Spenden für Obstbäume zu sammeln. Über 100 Obstbäume konnten sie so kaufen. Sechs davon werden im Garten der Schule an der Ruhraue gepflanzt und dort für frische Luft und leckeres Obst sorgen.

Weiterlesen: Schule an der Ruhraue hat jetzt das Kneipp-Siegel

Bürgerservice bleibt zeitweise geschlossen: Ausweise rechtzeitig beantragen!

logo stadt 2017 350Im Bürgerservice der Stadt Olsberg findet eine umfangreiche Softwareumstellung statt. Deshalb muss der Bürgerservice zeitweise geschlossen bleiben; an anderen Tagen stehen die Dienstleistungen nur eingeschränkt zur Verfügung. Konkret bedeutet dies, dass von Montag, 7. Oktober 2019, bis einschließlich Mittwoch, 16. Oktober, keine Anträge auf die Ausstellung von Personalausweisen oder Reisepässen entgegengenommen werden können. In unaufschiebbaren Fällen ist es von Montag, 7. Oktober, bis Freitag, 11. Oktober, jedoch noch möglich, vorläufige Reisepässe, Kinderreisepässe oder vorläufige Personalausweise auszustellen. Solche Dokumente werden aber unter Umständen nicht von allen Staaten akzeptiert. Auch An-, Ab- oder Ummeldungen sind an diesen Tagen in unaufschiebbaren Fällen möglich.

Weiterlesen: Bürgerservice bleibt zeitweise geschlossen: Ausweise rechtzeitig beantragen!

Erzähltheater in der Stadtbücherei am 2. Oktober 2019

20180709kamishibaiKamishibai – das ist ein Kasten aus hellem Holz mit zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Ein kleines Theater entsteht im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. Das Kamishibai - oder auch Erzähltheater - ist Kino im Kopf. Am Mittwoch, 2. Oktober 2019, startet die beliebte Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei Olsberg „Kamishibai – Werners Erzähltheater“ nach der Sommerpause in die nächste Runde. Diesmal erzählt aber ausnahmsweise BöWi die Bilderbuchgeschichte „Der schaurige Schusch“ von Charlotte Habersack für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Familienwanderung am 6. Oktober 2019

Familienwanderung zum Hagen am 6. Oktober 2019Am kommenden Sonntag, 6. Oktober 2019, startet die Kolpingsfamilie Bigge eine Wanderung rund um den Hagen. Hierzu sind alle Interessierten, junge Familien und Mitglieder, herzlich eingeladen. Bei hoffentlich bestem Herbstwetter geht es zu Fuß oder mit dem Kinderwagen gemütlich um den Hagen in Richtung Antfeld und wieder zurück. Unterwegs bietet die Kolpingjugend den „kleinen Wandersleuten“ ein kleines, aber abwechslungsreiches Motivationsprogramm an. Verpflegung für unterwegs sollte jeder für sich mitbringen. Im Anschluss an die Herbstwanderung können alle Wanderer im Kolpinghaus Bigge einkehren. Dort werden zum kleinen Preis heiße Getränke angeboten sowie frische Waffeln gebacken. Los geht die Wanderung um 13:30 Uhr am Kolpinghaus Bigge. Ansprechpartner für Rückfragen ist Thomas Göddecke, 0175 2076775, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

U14-Mädchen des TSV sind Westfalenmeister!

Foto der U14-„Golden Girls“ vlnr: Mia Hammer, Nora Schmidt, Sophie Gerke, Jule Klauke, Marit ManderZwei Teams des TSV Bigge-Olsberg konnten sich für das diesjährige Westfalenfinale der Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften in Lage qualifizieren. Am ersten Finaltag waren die Mädchen der U14 (Jahrgänge 2006 + 2007) im Wettkampf der Gruppe 3 mit den Disziplinen 75m, Weitsprung, Ballwurf und der 4x75m-Staffel an der Reihe. Zwar erreichte die TSV-Mannschaft mit 3.767 Punkten das beste Ergebnis aller Qualifikationsdurchgänge. Trotz der starken Konkurrenz durch große Leichtathletikgemeinschaften wie die LG Brillux Münster oder die LG Kreis Gütersloh, durfte ein wenig vom Westfalenmeistertitel geträumt werden. Ein Selbstläufer sollte der Wettkampf in Lage jedoch nicht werden. Erste Disziplin war der Weitsprung. Im ersten Durchgang flogen Mia Hammer und Jule Klauke weit in die Sandgrube hinein, doch beide Versuche waren knapp übergetreten. Marit Mander sorgte dann mit 4,30m für etwas Beruhigung bei den Trainern und den mitgereisten Angehörigen. Im zweiten Versuch lieferte dann Mia Hammer den Kracher des ersten Finaltags schlechthin. Sagenhafte 4,98m wurden für ihren Sprung vermessen. Ab jetzt war klar, die Titelvergabe geht nur über den TSV!

Weiterlesen: U14-Mädchen des TSV sind Westfalenmeister!

Pfarrnachrichten Nr. 17/2019: Erntedank-Gottesdienst an Josefsheim-Hütte

pfarrnachr logo 150Die Pfarrnachrichten Nr. 17/2019 sind online. Neben den Terminen vom 29. September bis zum 13. Oktober enthalten sie auch viele weitere Informationen aus dem Pastoralverbund. So ist auch zu lesen, dass der diesjährige Erntedankgottesdienst 6. Oktober 2019 um 14 Uhr an der Josefsheim-Hütte in Helmeringhausen stattfinden wird. Mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Chor „For you“ und einer Gitarrengruppe. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Für eine Fahrgelegenheit ab der Kirche Helmeringhausen ist um 13:40 Uhr gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Skibörse in Bigge

Skibörse mit Sport Schettel am 27.10.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt