Bigge onLine

Mit dem Solebad öffnet im AquaOlsberg am 8. Januar auch der letzte Bereich wieder - sehr zur Freude von (v.re.) Aqua-Geschäftsführer Andreas Rüther, Toni Evers und Tina Barnickel vom Team des AquaOlsberg und Badleiter Johannes Butterweck.  Bildnachweis: Stadt Olsber

Noch liegt die Wasserfläche still und das Sonnenlicht glitzert auf der Oberfläche – doch schon bald werden hier kleine und große Besucher bei 32 Grad den Winter vergessen, einen kleinen Urlaub vom Alltag unternehmen und – ganz nebenbei – noch etwas für ihre Gesundheit tun: Mit dem Solebecken öffnet am Dienstag, 8. Januar 2019, im AquaOlsberg auch der letzte Bereich wieder. Dann sind die umfangreichen und intensiven Sanierungsarbeiten beendet. Und in der Sauerlandtherme schlägt ein wichtiges Herzstück – „viele unserer Besucherinnen und Besucher kommen gerade wegen des Solebades“, weiß Badleiter Johannes Butterweck. Denn durch die hochwertige Leinethaler Natursole werden Muskeln und Gelenke entlastet - die Quellsole sorgt für eine bessere Durchblutung, für Abhärtung und für Entspannung. „Die aufsteigenden Aerosole tun Nase und Rachen einfach gut“, betont Johannes Butterweck – gerade in der „Erkältungszeit“ werden auf diese Weise Atemwege und Organismus gestärkt.

Die Arbeiten an der Orgel haben begonnen. Foto vom 2. Januar 2019.Die im Zuge der Innenrenovierungsmaßnahmen der Bigger Pfarrkirche angekündigte Reinigung der Orgel hat nun begonnen. Die Orgel war von einem Schimmelpilz befallen und muss umfassen gereinigt werden. Unser heimischer Orgelbaubetrieb Raphael Jürgens hat gestern mit dem Auseinanderbau begonnen. Abbau, Reinigung und Wiederaufbau werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Zum Osterfest 2019 soll sie dann wieder spielen. Die Bigger Orgel ist eine Johann-Markus-Oestreich-Orgel und sie stammt ursprünglich von 1783. Sie wurde durch den Granateinschlag 1945 schwer in Mitleidenschaft gezogen und musste restauriert werden. 1989 wurde sie dann rekonstruiert. Einen interessanten Abriss über die Geschichte und einige Klänge zur Bigger Orgel haben wir bei YouTube entdeckt: https://www.youtube.com/watch?v=qNmarRBSuZ4. Und nachfolgend noch ein paar Bilder vom ersten Tag der aktuellen Arbeiten:

Die Kinder aus dem Gebiet Olsberg mit Martina Sprink von der Sparkasse und Polizeihauptkommissar Raphael Pavan von der Polizei. Foto: KreispolizeibehördeDie Verkehrserziehung ist mittlerweile fester Bestandteil im Lehrplan der sauerländer Grundschulen. So wurden auch 2018 wieder hunderte Schülerinnen und Schüler auf die Teilnahme im Straßenverkehr vorbereitet. Dazu gehört selbstverständlich auch die Aktion "Verkehrssicheres Fahrrad". Mit Unterstützung von Polizeihauptkommisar Raphael Pavan haben die Viertklässler ihr Fahrrad auf Vordermann gebracht und sich so eine Plakette als Auszeichnung für ihr verkehrssicheres Fahrrad verdient. Insgesamt 220 Kinder aus den Grundschulen Olsberg, Bigge, Bruchhausen/Elleringhausen, Bestwig, Nuttlar und Ramsbeck konnten sich so eine der begehrten Plaketten ergattern und an einer Verlosung teilnehmen. In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Hochsauerland wurden 14 Kinder als Preisträger ermittelt und zu einem gemütlichen Nachmittag in die Sparkassen in Olsberg und Bestwig eingeladen.

hsl wasser logo 150Stabile Verbrauchspreise - die gibt es auch im Jahr 2019 für die Kundinnen und Kunden des heimischen Trinkwasserversorgers Hochsauerlandwasser GmbH (HSW). Der Aufsichtsrat des Kommunalunternehmens, das die Trinkwasserversorgung für die Städte Meschede und Olsberg sowie die Gemeinde Bestwig wahrnimmt, folgte dem Vorschlag der Geschäftsführung, im Jahr 2019 die Wasserpreise nicht zu erhöhen. Die Kundinnen und Kunden zahlen damit weiter den einheitlichen Verbrauchspreis von 1,34 Euro brutto pro Kubikmeter Trinkwasser sowie den nach der Anzahl der Wohneinheiten gestaffelten Systempreis: Der Brutto-Systempreis für ein Gebäude mit einer Wohneinheit liegt bei jährlich 137,39 Euro; für ein Gebäude mit zwei Wohneinheiten werden 186,61 Euro pro Jahr fällig.

Büchereileiterin Petra Böhler-Winterberg freut sich: Tonies können nun auch in der Stadtbücherei Olsberg ausgeliehen werden. Bildnachweis: Stadtbücherei OlsbergSie sind gerade in aller Munde, standen auf vielen Wunschzetteln und waren sicherlich auch als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum: die Tonies. Kurz vor Weihnachten hat die Stadtbücherei Olsberg fünfzig der Hörfiguren fertig bearbeitet und zur Ausleihe bereitgestellt. Ein Tonie ist quasi die Hörkassette 2.0. Kassettenspieler und CD-Player haben ausgedient, heute übernimmt die Tonie-Box das Geschichtenerzählen in vielen Kinderzimmern. Die Tonie-Box, das ist ein gepolsterter Würfel mit eingebauten Lautsprechern und Ohren für die Bedienung. Und die ist intuitiv und kinderleicht:

polizei hskAm zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember 2018, hebelten unbekannte Täter das Küchenfenster eines Reihenhauses an der Carlsauestraße auf. Die Täter durchsuchten anschließend die gesamte Wohnung. Über entwendete Gegenstände können bislang keine Angaben gemacht werden. Die Tatzeit liegt zwischen 17:50 Uhr bis 22:55 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 90200 entgegen.

polizei hskAm Sonntagvormittag, 23. Dezember 2018, wurden in Bigge und Olsberg (Hauptstraße - Fruges Straße - Stadionstraße - Ruhrufer - Bahnhofstraße - Am Schwesternheim) sieben beschädigte Pkw festgestellt. An den Pkw wurden die Seiten-Heckscheiben eingeschlagen, so die Polizei. Teilweise wurden die Fahrzeuginnenräume auch durchwühlt. Ob es sich um Sachbeschädigungen oder versuchte Diebstähle handelt kann noch nicht abschließend gesagt werden.

polizei hskAuf der Hauptstraße bemerkten zwei Zeugen in der Nacht zum Sonntag, 23. Dezember 2018, einen jungen Mann, der einen Pkw schob, an dem eine Seitenscheibe eingeschlagen war. Als die Zeugen den Mann ansprachen ergriff dieser die Flucht. Ein Zeuge lief hinter dem Täter her und konnte ihn schließlich einholen und festhalten. Dabei kam es zu einer Rangelei bei dem beide leichte Verletzungen erlitten.

Das weihnachtliche Forsthaus in Bigge
Strahlend wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf den zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.
Winterliches Schloss Schellenstein. Frohe Weihnachten wünscht bigge-online.

Strahlend hell und wunderbar,
so sei für Euch das nächste Jahr!
Freude und Besinnlichkeit,
das wünschen wir in der Weihnachtszeit!

Eine gute Zeit wünscht
Euer Team von bigge-online e.V.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie