Bigge onLine

Familienwanderung mit der Kolpingsfamilie am 10.2.2019*** Update: Unanhängig vom Wetter treffen sich die Wanderlustigen auf jeden Fall am Kolpinghaus. Es wird bei anhaltendem Regen ein Kinderprogramm im Kolpinghaus geben und natürlich Waffeln, Kaffee usw. *** Am Sonntag, 10. Februar 2019, startet die Kolpingsfamilie Bigge eine Wanderung rund um den Hagen. Hierzu sind alle Interessierten, junge Familien und Mitglieder, herzlich eingeladen. Bei hoffentlich besten Winterwetter geht es, zu Fuß oder mit dem Kinderwagen, gemütlich um den Hagen in Richtung Antfeld und wieder zurück. Unterwegs bietet die Kolpingjugend den „kleinen Wandersleuten“ ein kleines, aber abwechslungsreiches Motivationsprogramm an. Verpflegung für unterwegs sollte jeder für sich mitbringen. Im Anschluss an die Winterwanderung können alle Wanderer im Kolpinghaus Bigge einkehren. Dort werden zum kleinen Preis heiße Getränke angeboten sowie frische Waffeln gebacken. Los geht die Wanderung um 13:30 Uhr am Kolpinghaus Bigge. Ansprechpartner für Rückfragen ist Thomas Göddecke.

Im Rahmen des Younes Lichtblicke Cups am 2. Februar 2019 wurde die Spende übergeben.Der 3. Zug der Schützenbruderschaft St. Sebastian 1864 Bigge e.V. und seine Freunde konnten am vergangenen Wochenende persönlich eine große Spende in Höhe von 1.111,11 Euro an den Younes Lichtblicke Cup überreichen. Die Jungs legten sich kurz vor dem Weihnachtsfest noch einmal ins Zeug und sammelten mit dem Verkauf von Weihnachtsbäumen den vierstelligen Betrag zu Gunsten der Kinderpalliativstation in Datteln (wir berichteten). Pünktlich zum Younes Lichtblicke Cup am vergangenen Wochenende in der Antfelder Schieferbergarena konnte der Scheck an die Verantwortlichen überreicht werden.

cdu liese schiffchen 1901Ganz dem europäischen Gedanken widmete sich der Europaabgeordnete Dr. Peter Liese beim CDU-Stammtisch in Bigge Ende Januar. Am Beispiel des Referendums in England zum Brexit machte Liese deutlich, was passieren könne, wenn zu spät oder gar nicht an wichtigen Wahlen und Abstimmungen teilgenommen würde. Im Hinblick auf die populistischen, anti-europäischen Parteien und Kräfte warnte er vor deren Einfluss und den damit einhergehenden verheerenden Folgen für die EU im Allgemeinen und Deutschland als Exportnation im Besonderen. „Wir dürfen nicht zulassen, dass Anti-Europäer das Parlament lähmen und die Parteien, die in Europa etwas voranbringen und Probleme lösen wollen, keine ordentliche Mehrheit mehr haben. Diejenigen, die Europa wollen, müssen sich engagieren und zur Wahl gehen, um den rechts- und linksradikalen Populisten nicht das Feld zu überlassen“, rief ein kämpferischer Peter Liese den Zuhörern zu.

Frauenkarneval in Bigge - Gute Stimmung ist garantiert. Bigger Ladies Night: Unter diesem Motto präsentiert die Kfd Bigge ihre diesjährige Karnevalsveranstaltung am Sonntag, 17.Februar 2019. Das närrische Treiben beginnt um 18:00 Uhr im Josef-Prior-Saal des Josefsheims. Einlass ist um 17:00 Uhr. Dazu sind alle Frauen, jung und alt, von Bigge und aus den umliegenden Orten herzlich eingeladen. Alle Aktiven haben wieder ein buntes Programm mit tollen Tänzen, originellen Theatersketchen und viel Musik eingeübt und wollen euch damit ein paar fröhliche Stunden bereiten. Sowohl die Garden als auch junge Showtanzgruppen wollen euch mit ihren flotten Tänzen begeistern.

evang gem logoZur Kirche mit Kids am Samstag, 16. Februar 2019, lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig herzlich um 10:00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Thema des Tages: "Ich habe einen Traum." Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen Spielen und Basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

logo stadt 2017 350

Der Zugang zur „Datenautobahn“ ist für Bürger wie Unternehmen gleichermaßen schon lange kein Luxus mehr, sondern ein wichtiger Standortfaktor. Die Mitglieder des Ausschusses Planen und Bauen informierten sich jetzt über den aktuellen Sachstand zum Breitbandausbau im Olsberger Stadtgebiet. Der Ausbau des eigentlichen Glasfasernetzes erfolgt nicht durch die Stadt Olsberg, sondern durch die Telekommunikationsunternehmen, die entsprechende Aufträge an Fachunternehmen vergeben, unterstreicht Thomas Rösen vom Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung. Die Stadt Olsberg unterstützt durch die Beteiligung an Förderprogrammen und im Dialog mit weiteren Beteiligten – zum Beispiel der Breitbandkoordinierungsstelle des HSK – diesen Prozess. Nachdem die nötigen technischen Arbeiten vor dem Abschluss stehen, sollen – wenn auch die so genannte Vectoring-Technik installiert ist - über das Netz der Firma Telnet (Westnetz) im Frühjahr 2019 für große Teile von Bigge und Antfeld betriebsbereite Breitband-Anschlüsse zur Verfügung stehen.

aktuell notiz

Die Tourismus Brilon Olsberg GmbH hat sich sehr erfolgreich bei der Messe „Reise und Freizeit“ am Flughafen Münster-Osnabrück und bei der Touristikmesse Niederrhein in Kalkar präsentiert. Bei beiden Veranstaltungen fand das neue Ferienmagazin 2019 bei den Messebesuchern reißenden Absatz. Unzählige Gespräche über Wander-, Übernachtungs- und Radmöglichkeiten sorgten für begeisterte Aufklärung der touristischen Angebote in Brilon und Olsberg. „Gerade die tollen Flussradwege und die unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten der beiden Kneippheilbäder überraschten viele Besucher“ so Ines Giesen von der Tourismus Brilon Olsberg GmbH. Die Touristikmesse in Kalkar lockte viele Niederländer über die Grenze – auch hier war großes Interesse an den vielfältigen Angeboten in Brilon und Olsberg sowie dem gesamten Sauerland zu spüren.

aktuell notiz

Die DRK Gemeinschaft Olsberg präsentiert sich wieder stark. Seit dem Umzug im vergangenen März 2018 in die neuen Räumlichkeiten in Olsberg zur Grotte 6a, wächst die Gemeinschaft durch neue Mitglieder. Heiner Müthing, bisheriger Rotkreuzleiter der Gemeinschaft Olsberg, resümierte die gemeinsamen Einsätze und Übungen im vergangenen Jahr in der Gemeinschaftsversammlung. So konnte die Gemeinschaft mit 29 Personen 3.977 ehrenamtliche Stunden verbuchen. Einige Highlights waren die Sanitätsdienste beim Dirt Master im Bikepark Winterberg und die Verpflegung der Feuerwehrbereitschaft bei einer überörtlichen Hilfe.

aktuell notiz

Am Montag, dem 11. Februar 2019 lädt der Stadtverband der Junge Union Olsberg und Bürgermeister Wolfgang Fischer alle jungen Politikinteressierten in das Olsberger Rathaus ein. Nach einer Vorstellung der Stadt Olsberg und der Tätigkeiten des Rathauses durch den Bürgermeister wird im Anschluss an einer Fraktionssitzung teilgenommen. Danach lädt die JU zum gemütlichen Beisammensein zusammen mit der CDU-Fraktion ein, um damit den Abend entspannt ausklingen zu lassen. „Wir möchten ein wenig dazu beitragen, dass sich auch Jüngere etwas unter der Arbeit im Rathaus vorstellen können und zeigen, wie der Stadtrat funktioniert. Das Ganze soll dabei entspannt und in lockerer Atmosphäre stattfinden“, so Ira Sangemann, Vorsitzende der Jungen Union Olsberg. Jeder von 14 bis 30 Jahren ist herzlich eingeladen, Beginn der Veranstaltung ist um 16.00 Uhr vor dem Olsberger Rathaus.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie