Ehrenamtcsup am 30.11.19: Jetzt anmelden!

Die siegreichen Teams des Jahres 2018.Vereine aufgepasst: Der dritte Olsberger Ehrenamtscup findet am Samstag, 30. November 2019, in der Ballsporthalle statt. Gespielt wird in maximal vier Gruppen mit je vier Mannschaften. Die Sieger werden anschließend in einer KO-Runde ermittelt. Organisiert wird das Turnier von der Kolpingjugend Bigge in Kooperation mit der Stadt Olsberg und der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“. Nach der Steigerung auf 12 Mannschaften im letzten Jahr und der sehr positiven Resonanz, wird es im Jahr 2019 eine Fortsetzung des Turniers geben. Im letzten Jahr konnte sich die JU Assinghausen den Sieg sichern und sich über ein Preisgeld von 300 Euro freuen. Leider wurden bisher noch nicht alle Stadtteile in Olsberg erreicht und die Ausrichter hoffen, dass sich dies vielleicht in diesem Jahr ändert. Warum sollte man überhaupt mitmachen?

Weiterlesen: Ehrenamtcsup am 30.11.19: Jetzt anmelden!

Wandkalender 2020 in Vorbereitung - Veranstaltungstermine melden

Die groben Entwürfe für die bigge-online-Wandkalender 2020 liegen schon vor. Foto: bigge-online

Die Tage werden länger: es nähert sich das Jahr 2020 und so kümmern wir uns wieder um die beliebten Wandkalender. Auf eine Besonderheit werden wir immer wieder angesprochen: die abgedruckten Veranstaltungen machen seit einigen Jahren kostenlose Werbung für das aktive Bigger Ortsgeschehen. Und so möchten wir wieder alle Bigger Vereine bitten, uns eure Veranstaltungen, Versammlungen und besonderen Events per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Neben den gedruckten Kalendern findet ihr diese Veranstaltungen immer aktuell in unserem Online-Kalender unter http://bigge-online.de/kalender/veranstaltungen. Übrigens ist ein Blick hierauf auch geeignet, um Terminüberschneidungen zu vermeiden!

Einbrecher scheitern an Wohnungstür in der Danziger Straße

aktuell polizei2

Unbekannte Täter versuchten in eine Wohnung in der Danziger Straße einzubrechen. Sie scheiterten an der Wohnungstür. Der Tatzeitraum erstreckt sich zwischen dem 6. und dem 20. September 2019. Hinweise richtet ihr bitte an die Polizeiwache in Brilon unter 02961 /90 200.

"herrH" war da - tolles Mitmachkonzert in Helmeringhausen

herrH in Helmeringhausen. Foto: Förderverein Kindergarten St. Martinus BiggeEine tolle Party bot der Förderverein des Bigger Kindergartens St. Martin gut 250 großen und kleinen Konzertbesuchern: Dank der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten als Sponsor konnte „herrH“ zum Kindermitmachkonzert nach Helmeringhausen geholt werden. Für viele Kinder war es sicherlich das erste Konzerterlebnis – und dann gleich mit vollem Programm: Lichteffekte, Konfettiregen, Nebelmaschine; alles, was es für ein richtiges Konzert braucht, war dabei. Aber vor allem sorgte natürlich „herrH“ mit seiner „Neuen Deutschen Kindermusik“ für kindgerechte Unterhaltung. Dabei wurde nicht nur zugehört, sondern auch mitgemacht, denn „herrH ist da!“ ist das KinderMitmachKonzert bei dem auch die Eltern in Bewegung kamen. Sogar zum Stagediving kam es:

Weiterlesen: "herrH" war da - tolles Mitmachkonzert in Helmeringhausen

Musikalisch-Literarischer Abend mit Ritter & Ritter in der „Linie 73“

aktuell notiz

Auf Einladung des KulturRings Olsberg gastieren Ritter & Ritter am Samstag, 5. Oktober 2019 um 20.00 Uhr im Kultur- und Eventbahnhof „Linie 73“ in Bigge. Was passiert, wenn sich die künstlerischen Lebenswege zweier Menschen treffen, können die Besucher an diesem Samstagabend in der “Linie 73“ erleben. Die beiden Geschwister präsentieren ein musikalisch-literarisches Programm der Extraklasse: voller Poesie und überraschender Wortspiele, kombiniert mit feiner Gitarrenmusik und Liedern zu und für alle Lebenslagen. Ritter & Ritter beschreiben mit feiner und spitzer Feder in Gedichten, Texten und Liedern die alltäglichen Abgründe.

Weiterlesen: Musikalisch-Literarischer Abend mit Ritter & Ritter in der „Linie 73“

Themenabend: Interkulturelle Frauenbilder

evang gem logoAm Donnerstag, 26. September 2019, lädt die Gruppe der "Donnerstagsfrauen" der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig zu einem offenen, besonderen Themenabend ein. Beginn ist um 18:00 Uhr im Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche, Bahnhofstr. 48 in Olsberg. Wie nehmen wir Frauen aus anderen Kulturen wahr? Welche Frauenbilder tragen wir in uns und wie prägen diese Bilder die Wahrnehmung von Frauen aus anderen Kulturkreisen?

Weiterlesen: Themenabend: Interkulturelle Frauenbilder

Stadt Olsberg möchte Förderung für "Hackeclubs" erhöhen

logo stadt 2017 350Die Stadt Olsberg könnte ab dem kommenden Jahr die Unterstützung für örtliche Initiativen und Dorfgemeinschaften verstärken, die ehrenamtlich die Pflege städtischer Grünanlagen und Pflanzbeete in den Ortsteilen übernehmen. Einen entprechenden Antrag hat die CDU-Fraktion gestellt, denn die sogenannten „Hackeclubs“ übernähmen eine wichtige Aufgabe für ein gepflegtes Ortsbild und entlasteten dabei den städtischen Baubetriebshof. Die derzeitigen Fördersätze seien aber nicht mehr angemessen und sollen um 50 Prozent erhöht werden. Dies trage zur Stärkung des Ehrenamtes in der Stadt Olsberg bei, argumentierte CDU-Ratsfrau Sabine Menke: „Gleichzeitig hoffen wir, dass sich auch weiter Aktive für die Pflege der städtischen Grünanlagen finden.“

Weiterlesen: Stadt Olsberg möchte Förderung für "Hackeclubs" erhöhen

Kein Klimanotstand, aber Klimabeirat kommt - ÖPNV als erstes Thema

logo stadt 2017 350Die Stadt Olsberg bekommt einen Klimabeirat. Das Gremium soll künftig Impulse in die Arbeit von Politik und Verwaltung geben, wie Maßnahmen zum Klimaschutz noch stärker berücksichtigt und umgesetzt werden können. Ein erstes Thema für den neuen Klimabeirat soll dann der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) werden. Diese Beschlüsse hatte in seiner jüngsten Sitzung der Olsberger Stadtrat einstimmig gefasst. Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen hatte ursprünglich beantragt, in Olsberg den Klimanotstand auszurufen. Ziel sei es, so argumentierte Franz-Josef Weigand, „ein Bewusstsein für den Klimawandel zu schaffen“ – bisherige Bemühungen für den Klimaschutz in Olsberg sollten dabei keineswegs in Abrede gestellt werden. Dass der Klimaschutz noch intensiver zum Maßstab des Handelns für Politik und Verwaltung werden müsse, unterstrichen auch die Fraktionen von CDU und SPD. Der Begriff des Klimanotstands wurde dagegen kritisch gesehen.

Weiterlesen: Kein Klimanotstand, aber Klimabeirat kommt - ÖPNV als erstes Thema

Babycafé startet wieder am 26.9.19

aktuell notizDas Babycafé im Familienzentrum Olsberg startet ab September 2019 wieder. Es findet einmal im Monat im Wechsel mit dem Verein „Eltern, Kinder und mehr“ statt. Das Babycafé ist für Eltern gedacht, die noch in der Elternzeit sind und Kontakte zu anderen Familien aufbauen möchten. Einmal im Monat donnerstags öffnet es von 9:30 bis 11:30 Uhr seine Pforten. Beim nächsten Termin am Donnerstag, 26. September, im Familienzentrum Olsberg können die Eltern und Babys das Fingerspiel „Apfel und Birne“ kennenlernen. Außerdem wird ein kleines Mobile gestaltet. Die Eltern werden gebeten, sich im Familienzentrum Olsberg zu den einzelnen Terminen anzumelden.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Skibörse in Bigge

Skibörse mit Sport Schettel am 27.10.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt