Bigge onLine

kulturring logoDer Kulturring Olsberg e.V. lädt herzlich ein zur jährlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 6. Juni 2023 ,um 19:30 Uhr im "Schiffchen" (Gasthof Canisius, Mittelstraße 9) in Bigge. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte des Vorstands und der Rechnungsprüfer sowie die Vorstandswahlen. Vereinsmitglieder und Interessierte sind willkommen.

rathaus symbol bol2Einen Heimatpreis soll es künftig auch in der Stadt Olsberg geben. Der Rat schloss sich am Donnerstag, 4. Mai 2023, einstimmig einem Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen an. Die Details werden nun im Ausschuss "Bildung, Sport, Freizeit" erarbeitet. Fest steht bereits, dass der Heimatpreis jährlich verliehen werden soll - nach den Richtlinien des Programms „Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen.

pfarrnachr logo neutralDie neuen Pfarrnachrichtgen vom 7. Mai bis 4. Juni 2023 sind online. Bitte beachtet, dass sich die Gottesdienstpläne ändern werden. Da derzeit nur noch drei anstelle von vier Priestern im Pastoralverbund aktiv sind, ergeben sich organisatorische Änderungen. So werden in Bigge und Olsberg Vorabendmesse und Hochamt an jedem Wochenende abwechselnd angeboten. Einmal im Monat findet die Vorabendmesse in Bigge im Josefsheim statt. Zudem entfällt ab Juni die Messe am Sonntagabend in der Bigger Pfarrkirche.

sauerlandherbst 2023Wenn Musiker aus ganz Europa zusammenkommen, liegt immer etwas mehr als nur Musik in der Luft. So auch am Wochenende im schwedischen Malmö, wo die europäischen Meisterschaften der Brass Bands stattfanden. Mit dabei waren auch drei Brass Bands, die Teil des diesjährigen internationalen Brass Festivals "Sauerland-Herbst" sein werden. In der höchsten Wertungsklasse konnten unter anderem die "Festival Brass Band" (Belgien), die "3BA Brass Band" (Deutschland) und die "Whitburn Brass Band" aus dem schottischen Partnerkreis des Hochsauerlandkreises, ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

evang gem logoZur Kirche mit Kids am Samstag, den 13. Mai 2023 lädt die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig um 10.00 Uhr in die Kreuzkirche in Bestwig ein. Thema des Tages: "Taufe." Im Anschluss an den Gottesdienst geht es in den Kirchsaal zum gemeinsamen spielen und basteln. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Essen.

Die Lichterkirche in Antfeld kann ganz besondere Stimmung erstellen. Foto: Pastoralverbund Bigge-OlsbergDie Caritas-Konferenz Bigge lädt alle Interessierten zur Andacht am Mittwoch den 17. Mai 2023 um 15.00 Uhr in die Lichterkirche Antfeld ein. Die Teilnehmer treffen sich um 14.00 Uhr an der Brücke in der Ruhraue, um auf Schusters Rappen nach Antfeld zu laufen. Nach der Andacht lädt die Caritas-Konferenz zum gemütlichen Beisammensein mit Waffeln und Kaffee in den Gasthof Susewind ein.

Stadtfeuerwehrtag in Wulmeringhausen. Foto: Edgar SchmidtAm vergangenen Samstag, 6. Mai 2023, fand der Stadtfeuerwehrtag der Feuerwehr Olsberg in Wulmeringhausen statt. Zahlreiche Gäste und Ehrengäste konnten durch Bürgermeister Wolfgang Fischer und Wehrleiter Marc Stappert begrüßt werden. Darunter MdL Matthias Kerkhoff, die stellvertretende Landrätin Hiltrud Schmidt, zahlreiche Vertreter des Stadtrates sowie der Verwaltung der Stadt Olsberg, Vertreter der Feuerwehren aus Herzebrock-Clarholz, Delbrück-Boke, Paderborn, Niedersfeld und Bestwig-Nuttlar, Ehrenstadtbrandmeister Helmut Kreutzmann sowie Pastor Göbel und Pfarrer Burkhard Krieger, der bei dem Festmarsch mit den zahlreich erschienenen ehrenamtlichen Mitgliedern der Feuerwehr Olsberg das Gebet bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal sprach. Ein paar Impressionen gibt es in der Bildergalerie, weitere Informationen nachfolgend:

europaunion logo 2023Am 9. Mai 2023 jährt sich die visionäre Rede des französischen Außenministers Robert Schuman, mit der er 1950 die Europäische Einigung in Gang brachte. „Robert Schuman schlug vor, dass Deutschland und Frankreich die damals wichtigsten Wirtschaftsgüter Kohle und Stahl gemeinsam verwalteten. Dieses Bündnis stand anderen europäischen Ländern offen und brachte den beteiligten Staaten anhaltenden Frieden und Wohlstand“, erklärt Prof. Dr. Patrick Sensburg, Kreisvorsitzender der überparteilichen Europa-Union im Hochsauerlandkreis. Sensburg ist zugleich im Landesvorstand der Europa-Union NRW.

Symbolfoto: Hochsauerlandkreis

Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für den Zeitraum vom 08. bis 12. Mai 2023 folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:

08.05.2023 Hallenberg, Nuhnestr., Arnsberg-Oeventrop, Widayweg,
09.05.2023 Olsberg-Bigge, Prowinkel, Sundern, Berliner Str.,

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie