Mitgliederversammlung der Caritas-Konferenz: mehr als 6000 Stunden Ehrenamt

aktuell vereine

Im März 2019 hatte die Caritas-Konferenz Bigge zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen. In ihrem Jahresbericht verdeutlichte die Vorsitzende Iris Peters, wie umfangreich das Aufgabenfeld und die Hilfeleistungen der Caritas Bigge mittlerweile geworden sind. Elf Gruppen mit über 60 Ehrenamtlichen helfen in der Gemeinde, dort wo Hilfe benötigt wird: Altenheimbesuchsdienst, Einzelfallhilfe, Internationaler Frauentreff, Kleidershop, Backkreis, Behördenbegleitung, Vorstandstreffen, Monatskonferenz, Sammlungen, Seniorentreff und Sonntagsbrunch. Aus diesen tollen Hilfen sind so über 6000 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit entstanden.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung der Caritas-Konferenz: mehr als 6000 Stunden Ehrenamt
Tags: Caritas  

IKEK: E-Bike Ladestationen für Helmeringhausen und Bruchhausen

Gemeinsam mit Ortsvorsteher Winfried Henke (li.) und Einwohnern nahm Bürgermeister Wolfgang Fischer (2. v. li.) jetzt die neue E-Bike-Ladestation in Helmeringhausen in Betrieb. Foto: Stadt OlsbergEnergie für Einheimische, für Besucher – vor allem aber für zwei Orte: In Helmeringhausen und Bruchhausen hat die Stadt Olsberg neue E-Bike-Ladestationen in Betrieb genommen. Davon profitieren werden aber nicht nur die Nutzer der immer beliebter werdenden Zweiräder mit „Elektro-Unterstützung“. Auch für die Orte selbst sollen sich neue Möglichkeiten ergeben. Bis zu vier E-Bikes gleichzeitig können an den neuen Stationen geladen werden, erläutert Elmar Trippe, Mitarbeiter im Fachbereich Bürgerservice, öffentliche Ordnung, Soziales der Stadt Olsberg. Die Ladestationen waren ein Wunsch, der in den beiden Orten im Rahmen des IKEK-Prozesses geäußert worden war.

Weiterlesen: IKEK: E-Bike Ladestationen für Helmeringhausen und Bruchhausen

Kein Bluff: Spieletreff stellt "BLUFF" vor

Fotomaterial auf dem Plakat: Ravensburger AG, Spiel des Jahres e.V.„Du bluffst!“ und sollte der Verdacht wahr sein, so verliert der Betrüger Würfel. Je schlechter der Spieler blufft, desto mehr Würfel verliert er. Und sollte derjenige schließlich keine Würfel mehr besitzen, so scheidet der Spieler aus. Ein einfaches, schnell gespieltes, aber dennoch kniffliges Würfelspiel des Verlags Ravensburger, das am Freitag, 14.06.2019, beim Spieletreff der Kolpingsfamilie Bigge vorgestellt wird. Gestartet wird um 20 Uhr im Kolpinghaus Bigge. Bei BLUFF verringert sich die Anzahl der sich im Spiel befindlichen Würfel von Runde zu Runde. Es muss neu geschätzt und gewettet werden, wie viele Würfel der gleichen Augenzahl sich im Spiel befinden – oder darauf wetten, dass die gewettete Anzahl an Würfeln sogar mit Würfeln einer höheren Augenzahl erreicht werden kann.

Weiterlesen: Kein Bluff: Spieletreff stellt "BLUFF" vor

Kamishibai: Werners Erzähltheater in der Stadtbücherei

aktuell notiz

Kamishibai – das ist ein Kasten aus hellem Holz mit zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Ein kleines Theater entsteht im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. Das Kamishibai oder auch Erzähltheater ist Kino im Kopf. Am Mittwoch, 12. Juni, um 14.30 Uhr lädt Werner Schwering diesmal alle Kinder im Vor- und Grundschulalter zum Mitmachen ein. Erzählt wird die Geschichte „Quacki, der kleine Frosch“. Quackis große Leidenschaft sind dicke schmackhafte Fliegen.

Weiterlesen: Kamishibai: Werners Erzähltheater in der Stadtbücherei

Freibad im AquaOlsberg ab Mitte Juni geöffnet

aktuell notiz

Der Badespaß an der frischen Luft kann starten: Das Freibad im AquaOlsberg ist ab Samstag, 15. Juni 2019, geöffnet. Bei 1,35 Meter durchgehender Wassertiefe bietet das Freibadbecken reichlich Platz für ausgiebigen Wasserspaß. Weitläufige Grünflächen mit Beachvolleyballfeld und ein Matschplatz für Kinder schaffen beste Voraussetzungen für einen sonnigen Freibadtag. Geöffnet ist das Freibad zu den üblichen Öffnungszeiten des Freizeitbades – täglich von 9 bis 21 Uhr.

Weiterlesen: Freibad im AquaOlsberg ab Mitte Juni geöffnet
Tags: AquaOlsberg  

Caritas-Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas zu Gast in der JOSEFS Brauerei

Die Gäste des Caritas-Tagespflegehauses St. Petrus und Andreas mit Einrichtungsleiterin Annegret Reinhard (ganz rechts) im Sudhaus der JOSEFS Brauerei. Die Padbergerin Magdalena Wigge (mitte) war mit ihren 99 Jahren sogar zum ersten Mal in einer Brauerei. (Foto: Josefsheim Bigge / Andreas Kemper)

Ausflüge gehören zum Programm im Caritas-Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas in Brilon regelmäßig dazu. Jüngst führte die Gäste mit Einrichtungsleiterin Annegret Reinhard ein Ausflug in die JOSEFS Brauerei nach Bigge. Die Betriebsbesichtigung war trotz Rollator und Rollstuhl kein Problem, denn die Brauerei, die zum Josefsheim gehört, war im Jahr 2000 als erste behindertengerechte Firma zur Getränkeherstellung in Europa gestartet. Das erfuhren die Besucher auf der Führung. Aktuell arbeiten 20 Angestellte, davon 15 Menschen mit Behinderung, in der Produktion. In der Brauerei brauen die Mitarbeitenden, darunter ein Braumeister und zwei Brauer, das JOSEFS Bier und stellen die alkoholfreien Getränke der Marke JOSY her. Neben dem Pils, Keller, Märzen und Dunkel von JOSEFS gibt es Mineralwasser, Zitronen- und Orangenlimonade, Cola und Cola light, Apfelschorle, Pfirsich-Eistee und einen Iso-Drink der Marke JOSY. Dazu kommen immer wieder saisonale Produkte, wie zuletzt das JOSEFS Bockbier.

Weiterlesen: Caritas-Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas zu Gast in der JOSEFS Brauerei
Tags: Josefsheim  

Besonderer evangelischer Gottesdienst am Pfingstsonntag

evang gem logo

Ein besonderer Gottesdienst wird am Pfingstsonntag, dem 09. Juni 2019 um 10.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche zu Olsberg stattfinden. Dann wird der neue MÖWe - Pfarrer Romesh Modayil in sein Amt eingeführt. MÖWe – das steht für Mission, Ökumene und Weltverantwortung. Bis zu ihrem Ruhestand war Pfarrerin Margot Bell für die ehemaligen Evangelischen Kirchenkreise Soest und Arnsberg in dieser Stelle tätig. Nun ist Pfarrer Romesh diese Aufgabe übertragen worden und einige Gemeindeglieder haben ihn auch schon persönlich kennengelernt.

Weiterlesen: Besonderer evangelischer Gottesdienst am Pfingstsonntag

Bürgermeister Fischer hält Vortrag zur Stadtentwicklung

aktuell notiz

Am kommenden Dienstag, dem 4. Juni 2019 um 15:30 Uhr hält Bürgermeister Wolfgang Fischer einen Vortrag zur Stadtentwicklung in der Cafeteria des Erikaneums.

Musiker aus Créquy bringen lebendige Städtepartnerschaft zum Klingen

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die musikalischen Gäste aus der französischen Partnerregion im Olsberger Rathaus. Foto: Stadt OlsbergEine Städtepartnerschaft zum Klingen bringt in der Stadt Olsberg an diesem Wochenende das Orchester aus dem französischen Créquy. Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die 42 Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Jean-François Marichez sowie weitere Besucher aus der französischen Partnerregion im Olsberger Rathaus. Créquy zählt wie auch Fruges, zu dem Olsberg eine mehr als 50-jährige Freundschaft pflegt, zur insgesamt 49 Gemeinden umfassenden Verwaltungsgemeinschaft „Communauté de communes du Haut Pays du Montreuillois“. Und wie lebendig diese deutsch-französische Städtepartnerschaft ist, zeigen die Musiker mit ihrem Gegenbesuch auf eine Visite des Musikvereins "Eintracht" Olsberg in Frankreich.

Weiterlesen: Musiker aus Créquy bringen lebendige Städtepartnerschaft zum Klingen

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt