Klezmers Techter: Kulturring und Heimatbund präsentieren Gemeinschaftskonzert

Klezmers TechterAm Samstag, 27. Januar 2018, sind um 20 Uhr "Klezmers Techter" auf Einladung des KulturRings Olsberg in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund der Stadt Olsberg im "Alten Kino" in Olsberg zu Gast. Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus widmet sich der KulturRing in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund der Stadt Olsberg erstmals einer Musikrichtung, die im Judentum seit Jahrhunderten verwurzelt ist und insbesondere in den letzten Jahren einen großen Aufschwung erlebt. Das Trio „Klezmers Techter“ hat sich seit seiner Gründung 1994 in die Herzen des Publikums gespielt. Mehrere CD-Aufnahmen, internationale Preise sowie die Tatsache, als eines der wenigen weiblichen Ensembles in der hauptsächlich von Männern besetzten Klezmerdomäne zu sämtlichen Festivals eingeladen worden zu sein, sprechen für sich. Unzählige Auftritte, u. a. in der Alten Oper Frankfurt, der Akademie der Künste Berlin und im Theater am Gasteig München führten „Klezmers Techter“ auch in das europäische Ausland.

Weiterlesen: Klezmers Techter: Kulturring und Heimatbund präsentieren Gemeinschaftskonzert

Betrunkener belästigt Jugendliche

polizei hskAm Dienstagabend, 5. Dezember 2017, belästigte ein 29-jähriger Mann vier Jugendliche vor einem Supermarkt an der "Fruges Straße", so die Polizei. Der Täter berührte einen 16-Jährigen unsittlich und zeigte der Gruppe sein entblößtes Geschlechtsteil. Der alkoholisierte Mann wurde durch die Polizei ins Gewahrsam gebracht. Um 19:10 Uhr wurde die vierköpfige Gruppe von dem Zuwanderer vor dem Supermarkt angesprochen. Der Mann bot den 14- bis 16-jährigen Jugendlichen Drogen an. Während des Gespräches näherte sich der Mann einem der Jugendlichen und berührte diesen mehrmals unsittlich.

Weiterlesen: Betrunkener belästigt Jugendliche

Stadtbücherei schließt am 15. Dezember früher

aktuell notiz

Wegen einer betrieblichen Veranstaltung schließt die Stadtbücherei Olsberg am Freitag, dem 15. Dezember, bereits um 17 Uhr. Am Samstag, 16. Dezember, ist die Bücherei dann wie immer ab 10 Uhr für die Kunden geöffnet. Die Onleihe - die digitale Zweigstelle der Stadtbücherei im Internet - ist durchgehend und rund um die Uhr geöffnet. Über www.onleihe24.de können digitale Medien auch außer-halb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei ausgeliehen und auf einem E-Book-Reader, Smartphone oder Tablet genutzt werden. Weitere Informationen rund um die Onleihe finden sich auf der Homepage der Stadtbücherei Olsberg (www.stadtbuecherei-olsberg.de).

Immer mehr Flüchtlinge „in Arbeit“ - Erfolgreicher Weg in der Stadt Olsberg

logo stadt 2017 350

Wichtiger Schritt für die persönliche Zukunft – und ein Beitrag zu einer gelingenden Integration: In den Jahren 2016 und 2017 sind in der Stadt Olsberg Asylbewerber bzw. ehemalige Asylbewerber in 67 sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse vermittelt worden. Darüber informierte jetzt Meinolf Guntermann, stv. Leiter des Fachbereichs öffentliche Ordnung und Soziales, die Mitglieder des Ausschusses für Ordnung und Soziales. Zusätzlich gab es 26 Vermittlungen in geringfügige Beschäftigungsverhältnisse und acht Asylbewerber haben eine berufliche Ausbildung begonnen. Angesichts der Tatsache, dass sich die Asylbewerber in einer vergleichsweise kurzen Zeit sowohl mit der deutschen Sprache wie auch mit dem heimischen Arbeitsmarkt vertraut machen mussten, seien dies hervorragende Zahlen, unterstreicht auch Bürgermeister Wolfgang Fischer.

Weiterlesen: Immer mehr Flüchtlinge „in Arbeit“ - Erfolgreicher Weg in der Stadt Olsberg

Jetzt Zähler ablesen

hsl wasser logo 150

Der „Endspurt“ startet: Bis einschließlich Freitag, 15. Dezember, haben alle Kundinnen und Kunden von HochsauerlandEnergie GmbH (HE) sowie bis Freitag, 22. Dezember 2017, alle Kundinnen und Kunden der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) noch die Möglichkeit, ihre Zählerstände für die jeweilige Jahresverbrauchsabrechnung anzugeben. Daran erinnern die beiden Kommunalunternehmen. Das Mitmachen ist einfach: Übermitteln können Kundinnen und Kunden ihre Zählerstände telefonisch, per Postkarte sowie auf den Homepages www.hochsauerlandwasser.de und www.hochsauerlandenergie.de im Internet.

Weiterlesen: Jetzt Zähler ablesen

Musikverein Eintracht bereitet sich auf Weihnachtskonzert vor

Das Plakat zum Weihnachtskonzert. Zum Vergrößern einfach klicken.

Immer häufiger werden die Schellenglocken von den Schlagzeugern benutzt und auf dem Flur wird „Macht hoch die Tür“ gepfiffen - die Zeichen bei den Proben des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg sind eindeutig: das Weihnachtskonzert steht an! In Zusammenarbeit mit den St. Michael-Schützen laufen die Vorbereitungen für einen vorweihnachtlichen Musikgenuss, der zu einer Auszeit aus dem hektischen Alltag einlädt. Wie gewohnt teilt sich das Programm in zwei Teile auf: zunächst steht unterhaltsame Konzertliteratur auf dem Programm, bevor es mit traditionellen und internationalen Weihnachtsliedern besinnlich wird.

Weiterlesen: Musikverein Eintracht bereitet sich auf Weihnachtskonzert vor

Empfehlung an den Stadtrat: Abfallgebühren stabil

logo stadt 2017 350

Gute Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg: Die Abfallgebühren werden gleich bleiben. Das jedenfalls empfahl der Ausschuss für Ordnung und Soziales in seiner jüngsten Sitzung dem Stadtrat. Ob Biomüll, Restmüll, Altpapier oder Sperrmüll: Sowohl die anfallende Abfallmenge als auch die Abfuhrkosten bleiben laut Kalkulation der Verwaltung gleich. Somit sind die bisher erhobenen Gebühren auch für 2018 kostendeckend und müssen nicht erhöht werden. Endgültig entscheiden wird der Rat der Stadt Olsberg in seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 17 Uhr im Ratssaal.

Olsberg und Brilon sind „Top Kurort 2018“

Freuen sich über die Auszeichnung: Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer (2.v.li.), Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch (Mi.) sowie Verena Kevekordes (li.), Rüdiger Strenger (2.v.re.) und Andre Hübner (re.) von der Touristik Brilon-Olsberg. Foto: Stadt Brilon

Erfolg für die beiden frischgebackenen Kneipp-Heilbäder Olsberg und Brilon: Sie wurden erstmalig in die Kurorteliste des Focus-Magazins aufgenommen und als „Top Kurort 2018“ bewertet. Alle 352 Kurorte und Heilbäder mit staatlichem Prädikat wurden unter die Lupe genommen und nach verschiedenen Kriterien untersucht. Verantwortlich für die Recherche zeichnet MINQ (Munich Inquire Media GmbH) in Kooperation mit dem Deutschen Heilbäderverband. Per Online-Fragebogen wurden Auskünfte zu medizinischer Kompetenz, kurörtlicher und medizinischer Infrastruktur und Qualität und Freizeitangeboten sowie zu Weiterbildungsangeboten für Kurgäste und Patienten angefordert. Im Rahmen einer Patientenumfrage konnten zahlreiche Selbsthilfegruppen und Patientenverbände Empfehlungen für Kurorte abgeben, mit denen sie positive Erfahrungen gemacht haben.

Weiterlesen: Olsberg und Brilon sind „Top Kurort 2018“

300 Tonnen Salz eingelagert - morgens ab 4 Uhr geht's los

Die ersten Winterdienst-Einsätze haben die Mitarbeiter des Baubetriebshofs der Stadt Olsberg bereits hinter sich. Foto: Stadt Olsberg

Die ersten Einsätze sind gefahren. Startklar für den Winterdienst ist der Baubetriebshof der Stadt Olsberg schon seit mehreren Wochen. Alljährlich ab dem 1. November ist man bereit für Räum- und Streudienste, so Bauhofleiter Bernd Pape. Alle Geräte wurden über die Sommermonate geprüft und an die Lohnunternehmer ausgeliefert. Die Salzlager sind aufgefüllt: Etwa 200 Tonnen Streusalz lagern in drei großen Silos, dazu kommen noch 100 Tonnen in Säcken. „Wir sind auf den Winter vorbereitet“, so Pape. Acht Fremdunternehmer sorgen dann in den Ortsteilen für geräumte Straßen.

Weiterlesen: 300 Tonnen Salz eingelagert - morgens ab 4 Uhr geht's los

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Prunksitzung 23.2.2019

Bigger Prunksitzung am 23.2.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Provinzial in Bigge unter neuer Leitung

Provinzial in Bigge ...

Die Provinzial Geschäftsstelle in Bigge steht seit dem 1. Februar 2019 unter neuer Leitung. Der langjährige Geschäftsstellenleiter Willi Busch ging in den wohlverdienten Ruhestand. Willi Busch trat ...

2019-02-09 09:27:09

JOSEFS Brauerei b(r)aut für die Zukunft: Deutliches Wachstum geplant

JOSEFS Brauerei b(r)aut ...

„Jetzt b(r)auen wir für die Zukunft“ – unter diesem Motto startet die JOSEFS Brauerei in Bigge ein Programm, mit dem Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden sollen. Damit sollen auch neue ...

2019-02-02 10:39:14

Verabschiedung an der Schule an der Ruhraue

Verabschiedung an der ...

Es war ein Dankeschön für viele Jahre engagierter Arbeit für Schüler-, Lehrer- und Elternschaft an der Schule an Ruhraue - vor allem aber war es eine aufrichtige Wertschätzung, die Barbara Wolf mit ...

2019-02-01 21:33:51