JOVITA hat neue Räume im Ruhrufer bezogen

Kerstin Leiße (vorne), Pflegedienstleitung JOVITA, mit einigen der Mitarbeiterinnen vor den neuen Räumen am Ruhrufer 15. Foto: Josefsheim / Andreas Kemper

Der Pflegedienst JOVITA ist seit dem 01. März 2019 nicht mehr am bisherigen Standort an der Hauptstraße in Bigge zu finden, sondern am Ruhrufer 15. „Die Lage an der Hauptstraße war nicht immer ganz optimal, so waren die Büroräume im 1. OG nicht barrierefrei zugänglich. Das hat sich nun geändert: Zum neuen, ebenerdigen Büro haben auch Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhlfahrer Zugang. Zudem befinden sich Parkplätze direkt vor der Tür“, so Kerstin Leiße, Pflegedienstleiterin bei JOVITA. Unter dem Motto „fürs Leben“ bietet JOVITA Beratung, Betreuung und Pflege – und zwar nicht nur für Menschen mit Behinderung, sondern für jeden, der Unterstützung benötigt. Von der Grund- und Behandlungspflege über die Hilfe im Haushalt und Entlastungsleistungen bis hin zur Beratung zur ambulanten Pflege kommt hier alles aus einer Hand – immer zugeschnitten auf die persönliche Situation der jeweiligen Menschen.

Weiterlesen: JOVITA hat neue Räume im Ruhrufer bezogen

Fahrzeugzulassung Karsamstag nicht möglich

aktuell notiz

Die Kfz-Zulassungsstellen in Arnsberg, Brilon und Meschede bleiben am Karsamstag, 20. April 2019, geschlossen. Die nächste Möglichkeit, Fahrzeuge im Hochsauerlandkreis an-, ab- oder umzumelden, besteht wieder am Dienstag, 23. April, zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Nach Osternacht: Agapefeier in Pfarrheim

aktuell notiz

Im Anschluss an die Feier der Osternacht am Karsamstag, 20. April 2019 lädt der Pfarrgemeinderat Bigge zu einer kleinen Agapefeier ins Pfarrheim Bigge ein. Bei Brot, Wein, Traubensaft und Käsewürfeln kann man sich gemeinsam über das Osterfest freuen und kommt miteinander ins Gespräch. Der Beginn des Gottesdienstes ist um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Bigge. Schauen Sie doch mal vorbei!

Zum Jubiläum nach Hamburg: Chor94 feiert 25-jähriges Bestehen

Der Vorstand des Chor94: (vlnr) Andrea Keuck, Susanne Stappert, Dorothee Franken, Annette Hachmann, Dorothee Mönig, Rita Heinen. Foto: ChorAuf eine bereits 25-jährige Geschichte kann der Bigger Chor94 zurückblicken. Anlässlich dieses Jubiläums wird eine gemeinsame Reise nach Hamburg geplant mit Besuch der Produktionsstätten der Firma Airbus, der Elbphilharmonie und einer besonderen musikalischen Führung durch St. Pauli. Der ChorVerband Altkreis Brilon gratuliert mit einem Zuschuss zum Erwerb von Notenmaterial und bietet außerdem Fortbildungsmöglichkeiten an. Weitere Aktivitäten wie eine Sommerwanderung und die Beteiligung an Projekten auf Stadtebene sind in Planung. Das geplante Taizé-Konzert findet aus gegebenem Anlass zu einem späteren Zeitpunkt statt, so die Vorsitzende Andrea Keuck bei der Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen: Zum Jubiläum nach Hamburg: Chor94 feiert 25-jähriges Bestehen

Bürgermeister machte sich Bild von DRK-Unterkunft

Gruppenbild - Foto: Simone Müthing

Sich ein Bild von der neuen Unterkunft der DRK Gemeinschaft Olsberg machen wollte sich Wolfgang Fischer, Bürgermeister der Stadt Olsberg.Mit einem Teil der ehrenamtlichen Mitglieder konnten man an einem zusätzlichen Übungsabend den Bürgermeister der Stadt Olsberg begrüßen. Um zu demonstrieren, wie im Notfall eine Verpflegung auf die Beine gestellt werden kann, kochte die Verpflegungstruppe der Gemeinschaft eine Gulaschsuppe,welche dann gemeinsam verkostet wurde. Die DRK Gemeinschaft Olsberg konnte von den Erfolgen berichten, wie der wachsenden DRK Gemeinschaft, sowie von den erfolgreichen Ausbildungen, die die Mitglieder bisher absolviert und bestanden haben.

Weiterlesen: Bürgermeister machte sich Bild von DRK-Unterkunft

KiTa "Sonnenschein" feierte Richtfest

K I T A - Ballons stiegen zum Richtfest auf. Foto: bigge-onlineAm vergangenen Freitag,5. April 2019, fand das Richtfest der neuen Kindertagesstätte "Sonnenschein" an der Pappelallee in Bigge statt. Neben Vertretern der Stadt Olsberg, der Jugendhilfe Olsberg der Kropff-Federath‘schen Stiftung als Investor sowie des Josefsheims Bigge als Betreiber waren natürlich auch die Kinder da. Gemeinsam mit ihren Eltern konnten sie bestaunen, wie der Richtbaum aufgestellt wurde und durften anschließend ihre zukünftige Kita besichtigen. Dafür wurden sie vom Bauunternehmen Materio aus Soest, das die Kita in ökologischer Holzbauweise errichtet hat, mit eigenen Bauhelmen ausgestattet. Materio-Geschäftsführer Johannes Berger überreichte zudem einen Gutschein für den gemeinsamen Bau eines Insektenhotels, das die Kinder später pflegen könnten. Der stellvertretende Bürgermeister Karl-Josef Steinrücken überbrachte die besten Wünsche der Stadt Olsberg. Martin Rickert, Verwaltungsleiter und stellvertretender Geschäftsführer der Jugendhilfe Olsberg der Kropff-Federath‘schen Stiftung, sprach von einem „Bau für die Zukunft der Kinder, in dem sie aufs Leben vorbereitet werden“.

Weiterlesen: KiTa "Sonnenschein" feierte Richtfest

Osterfeuer 2019

Das Osterfeuer auf der Welle.Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Osterfeuer in Bigge bei „Daubers Kreuz“ in der Welle geben. Der Fackelzug mit dem Feuer der Osterkerze setzt sich mit Begleitung der Musik ‪am Ostersonntag, 21. April 2019, um 20:00 Uhr‬ an der Pfarrkirche in Bewegung. Entzündet wird das Feuer ‪gegen 20:30 Uhr‬. Für Blasmusik und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wer noch Baum- und Strauchschnitt loswerden möchte, kann diesen ‪am Samstag, 20. April, ab 10 Uhr‬ gegen eine kleine Spende am Feuerplatz abgeben. Das unerlaubte Abladen am Feuerplatz ist streng verboten und wird zur Anzeige gebracht. Die Schützenbruderschaft St. Sebastian Bigge lädt alle Bigger und Biggerinnen, sowie Freunde und Gäste aus umliegenden Dörfern herzlich ein. Wer den Jungschützen am Samstag, 20. April, beim Aufbau des Osterfeuers helfen möchte, ist herzlich ab 9:30 Uhr eingeladen. Helfende Hände werden immer gebraucht.

Platz eins und Platz zwei: TSV-Turnerinnen zeigten ihr Können an allen Geräten

Die Turnerinnen des TSV waren in Fröndenberg erfolgreich. Foto: Claudia MettenFür den Turn-Nachwuchs des TSV Bigge-Olsberg ging es Mitte März zum ersten großen Wettkampf in der Gauliga nach Fröndenberg. Insgesamt neun Mannschaften aus dem Sauerländer Turngau, der TV Brilon, der TV Jahn Fröndenberg, der TuS Belecke und der TSV Bigge-Olsberg gingen in der KM 3 und KM 4 in Fröndenberg im Gerätturnen an den Start. Es galt, auf dem ersten Wettkampf in der neuen Saison an den vier Geräten, Barren, Balken, Boden und Sprung sein Können unter Beweis zu stellen. Als Favoriten gingen die Olsberger Leistungsturnerinnen wie in den Jahren zuvor an den Start. Mit Platz eins fuhren sie dann auch nach dem ersten Gauliga-Wettkampf wieder nach Hause. Die erste Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg hatte an diesem Wochenende mal wieder bewiesen, wer im Gau auf’s oberste Treppchen gehört und turnerisch das Sagen hat.

Weiterlesen: Platz eins und Platz zwei: TSV-Turnerinnen zeigten ihr Können an allen Geräten

April, April - Kolpingjugend Bigge und KJG Olsberg fusionieren nicht

logo kolpingjugend 150Natürlich hatten es einige schon vermutet: Bei der angekündigten Fusion zwischen den beiden großen Jugendgruppen in Olsberg und Bigge handelte es sich um einen Aprilscherz. Jedoch enthielt er trotzdem wichtige und wahre Dinge. Die Jugendgruppen kämpfen um neue Mitglieder und auch die Zeltlager werden nicht mehr so wie früher angenommen. Der wichtigste Punkt ist aber der Zusammenhalt. Die Jugendgruppen sehen nicht soviel Trennendes innerhalb unserer beiden Orte und haben deshalb dieses Jahr entschieden, ein gemeinschaftliches Projekt aufzustellen. Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum und genau aus diesem Grund werden sich KJG und Kolpingjugend zusammenschließen und ein buntes Rahmenprogramm für Kinder kreieren, welches am 16.06. rund um die Bigger Schützenhalle stattfinden wird. Beide Gruppen freuen sich besonders auf diese Herausforderung und peilen sicherlich die ein oder andere weitere Zusammenarbeit an.

Weiterlesen: April, April - Kolpingjugend Bigge und KJG Olsberg fusionieren nicht

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt