Zwei Personen in Gewahrsam genommen: Polizei muss zu Schlägerei ausrücken

polizei hskAm Freitagabend, 5. April 2019, wurde die Polizei gegen 22:30 Uhr zu einer Schlägerei mit mehreren Personen mittleren Alters aus Hamm und Einbeck zu einer Diskothek in der Stehestraße gerufen. Ein Rettungswagen wurde ebenfalls eingesetzt. Nach Eintreffen der ersten Polizeibeamten am Ort wurden von diesen weitere Kräfte angefordert. Eine weitere Auseinandersetzung konnte damit unterbunden werden. Der Betreiber erteilte fünf Gästen ein Hausverbot. Zwei Gäste waren damit jedoch nicht einverstanden und folgten auch nicht dem anschließend durch die Polizei ausgesprochenem Platzverweis. Sie wurden schließlich dem Polizeigewahrsam zugeführt. Bei der vorausgegangenen Auseinandersetzung wurden zwei Personen leicht verletzt.

Einstimmiger Beschluss im Stadtrat: Stadt Olsberg will Menschen aus Seenotrettung aufnehmen

logo stadt 2017 350

Die Stadt Olsberg hat ihre grundsätzliche Bereitschaft erklärt, Flüchtlinge aus Seenotrettung aufzunehmen. Ein entsprechender Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wurde im Olsberger Stadtrat jetzt einstimmig angenommen. Allerdings: Bevor tatsächlich Menschen aufgenommen werden können, müssen noch Fragen der praktischen Umsetzung geklärt werden. Seit dem Jahr 2014 seien mehr als 17.000 Menschen im Mittelmeer ertrunken, begründete Fraktionssprecher Karl-Heinz Weigand den Antrag. Es gelte, eine humanitäre Katastrophe abzuwenden: „Der Schutz von Menschenleben sollte über allen Rangeleien stehen.“ Bei gerechten Verteilungsregeln mit allen Kommunen in Deutschland seien es rechnerisch nur wenige Menschen aus Seenotrettung, die der Stadt Olsberg zugeteilt würden – Karl-Heinz Weigand: „Niemandem hier in Olsberg wird es schlechter gehen, wenn wir ein paar Flüchtlinge mehr aufnehmen.“

Weiterlesen: Einstimmiger Beschluss im Stadtrat: Stadt Olsberg will Menschen aus Seenotrettung aufnehmen

Arbeiten im Umfeld des neuen „Kreisels“: Abschnitt der Bahnhofstraße halbseitig gesperrt

Der Kreisverkehr in der Bahnhofstraße wird fertiggestellt. Foto: bigge-online

Nach der Freigabe des Kreisverkehrs Bahnhof- / Hüttenstraße im Herzen Olsbergs werden nun – nach Ende des Winters – auch die noch ausstehenden Arbeiten im Umfeld des „Kreisels“ erledigt. So erneuert die Hochsauerlandwasser GmbH im Auftrag des Abwasserwerks der Stadt Olsberg eine Abwasserleitung, welche die Bahnhofstraße nördlich des Kreisverkehrs unterquert. Zudem wird die Stadt Olsberg die Gehwege vom „Kreisel“ bis zur Kirchstraße fertigstellen. Um die Arbeiten ausführen zu können, muss die Bahnhofstraße im entsprechenden Abschnitt halbseitig gesperrt werden.

Weiterlesen: Arbeiten im Umfeld des neuen „Kreisels“: Abschnitt der Bahnhofstraße halbseitig gesperrt

Ökumenische "Spätschicht Suchen + Finden" am 17. April

aktuell notiz

Herzliche Einladung zur ersten ökumenischen "Spätschicht Suchen + Finden" mit dem Thema: Zivilcourage. Die offene Diskussion mit Agape-Mahl beginnt am Mittwoch, 17. April 2019 um 19.30 Uhr in der evangelischen Pfarrkirche in Olsberg. Organisiert und veranstaltet wird die Veranstaltung von engagierten Christen aus Bigge und Olsberg im ökumenischen Sinne.

„Die kleine Meerjungfrau“: Kamishibai mit Werner Schwering in der Stadtbücherei

aktuell notiz

Die zwei hölzernen Flügeltüren öffnen sich – und mit ihnen eine ganz neue Welt: So beginnt Kamishibai. Werners Erzähltheater steht wieder am Mittwoch, 10. April 2019, um 14.30 Uhr in der Stadtbücherei an der Hauptstraße in Bigge auf dem Programm – diesmal mit der Geschichte „Die kleine Meerjungfrau“. Ein kleines Theater entsteht dabei im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne ersche-nen Bilder und Geschichten. Das Kamishibai oder auch Erzähltheater ist Kino im Kopf. Einmal pro Monat lädt die Stadtbücherei Olsberg zum Erzähltheater ein. Werner Schwering lässt dabei für Kinder im Vor- und Grundschulalter ein Märchen oder eine Geschichte lebendig werden. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Osterhasenfest startet am 14. April

Das Plakat der Fachwelt Olsberg. Foto: Fachwelt Olsberg

Am kommenden Sonntag, dem 14. Aprill 2019 findet in Olsberg und Bigge endlich wieder das beliebte Osterhasenfest statt, das in diesem Art bereits zum dritten Mal ausgerichtet wird und sich schon zu einer festen Größe im Sauerländer Veranstaltungskalender etabliert hat. Die Planung und Organisation lag dabei wie in den vergangenen Jahren in den Händen des Olsberger Unternehmerinnenstammtisches, der im Vorfeld wieder mit viel Engagement, tollen Aktionen und ganz viel Herzblut zum Gelingen dieses verkaufsoffenen Sonntages beigetragen hat.Getreu dem Motto können sich die Besucher u. a. auf ein Wiedersehen mit dem riesigen und liebevoll gebastelten Langohr freuen, das als Namensgeber für das Fest am kommenden Sonntag fungiert. Des Weiteren starten die Veranstalter zusammen mit dem Café Hagemeister den nächsten Rekordversuch und backen das längste Osterbrot im Sauerland. Die insgesamt zehn Meter lange Leckerei wartet schließlich am Aktionssonntag darauf, bestaunt, gekostet und für gut befunden zu werden.Daneben werden auch allerlei Indizien in den Geschäften zu findensein, die die Besucher in Olsberg und Bigge in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr zu einem Einkaufsbummel in entspannter und österlicher Atmosphäre einladen.

Weiterlesen: Osterhasenfest startet am 14. April

Frühlingsmarkt im Erikaneum am Sonntag, 7. April 2019

Frühlingsmarkt im Erikaneum am 7.4.19Am Sonntag, 7. April 2019, lädt das Bigger Erikaneum zum Frühlingsmarkt in der Seniorenresidenz. Von 14 bis 17 Uhr gibt es in der Eingangshalle Handarbeiten, Dekoratives, Floristik, Schmuck und vieles mehr. Ab 14:30 Uhr hat auch die Cafeteria geöffnet.

Weiterlesen: Frühlingsmarkt im Erikaneum am Sonntag, 7. April 2019
Tags: Erikaneum  

Spielmannszug übt neues Stück für Bigger Schützenfest

Der Spielmannszug probte intensiv ein neues Stück für die Serenade auf dem diesjährigen Bigger Schützenfest ein. Foto: SpielmannszugZur Vorbereitung auf die neue Saison trafen sich die Spielleute des Spielmannszugs Bigge-Olsberg zu einem intensiven Probentag in der Sekundarschule Olsberg. Tambourmajorin Susanne Dudek konnte 24 Mitglieder begrüßen und es wurde auch das „Geheimnis“ gelüftet, welches Stück an diesem Tag neu geprobt werden würde. Es war der Marsch „Gruß an Würzburg“. Das amtierende Königspaar von Bigge, Stefan und Marion Menke, selbst aktive Musiker im Spielmannszug, haben dieses Stück gestiftet. Dieser Titel soll auf Wunsch des Königspaares als Serenade beim Zapfenstreich am Schützenfestsamstag in Bigge gespielt werden. Als zweites Stück des Tages sollte der Titel „Dem Land Tirol die Treue“ aufgefrischt werden.

Weiterlesen: Spielmannszug übt neues Stück für Bigger Schützenfest

TC Bigge-Olsberg: Generalversammlung steht an

aktuell vereineDie Generalversammlung des TC Bigge-Olsberg findet in diesem Jahr am Freitag, 5. April 2019, statt. Alle Mitglieder des Tennisclubs Bigge-Olsberg sind für 19:00 Uhr in das Clubhaus "In der Ramecke" eingeladen. Im Mittelpunkt der Generalversammlung werden die Vorbereitung auf die Sommersaison 2019 sowie die anstehende Frühjahrs-Instandsetzung der Platzanlage stehen.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt