×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/aktuelles/2012/dg/biekeabend-120824-560.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/aktuelles/2006/s-fest_2006/antreten06_500.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/aktuelles/blitzer_hsk-512.jpg'

Musikalischer Abend an der Bieke mit der "Eintracht"

Musikalischer Abend an der Bieke am 17.8.18Unterhaltsam und gleichzeitig gemütlich wird es wieder im Herzen von Bigge am Freitag, 17. August 2018: Die Dorfgemeinschaft Bigge lädt herzlich zum "Musikalischen Abend an der Bieke" ein. Für musikalisches Vergnügen sorgt in diesem Jahr der Musikverein "Eintracht". Bei kalten Getränken und Würstchen vom Grill wird sich zudem wieder ausreichend Gelegenheit zum Klönen und für gute Gespräche bieten. Die Veranstaltung in der Bigger Altstadt hat sich in den letzten Jahren als beliebter Treffpunkt für Biggerinnen und Bigger aller Generationen etabliert. Seid dabei und erlebt einen unbeschwerten Abend. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen: Musikalischer Abend an der Bieke mit der "Eintracht"

Reise durch die Zeit: Kolping war im Zeltlager

Die Zeltlagergruppe im Jahr 2018. Foto: KolpingUnter dem Motto „In 8 Tagen durch die Zeit“ fuhr die Jugend der Kolpingsfamilie Bigge vom 22. bis 29. Juli 2018 zum Zelten nach Esterwegen. Fünfunddreißig Kinder im Alter von acht bis vierzehn Jahren verbrachten dort ihren Sommerurlaub und erlebten die typische Zeltlageratmosphäre: Gemeinsame Mahlzeiten, viele Spiele, abendliche Lagerfeuer, vielseitige Freizeitaktivitäten, Ausflüge, Nachtwanderungen und vieles mehr stand auf dem Programm. Fernab von Fernsehern, Handys - und den eigenen Eltern - war für ein tolles Ferienabenteuer gesorgt. Jeden Tag wurde durch das Zeitportal die Reise in eine neue Zeit angetreten.

Weiterlesen: Reise durch die Zeit: Kolping war im Zeltlager

Fundbüro: Fahrräder, Brillen, Schlüssel und Handys warten auf Besitzer

aktuell notiz

Beim Fundbüro der Stadt Olsberg sind in den vergangenen Wochen und Monaten wieder mehrere Gegenstände abgegeben worden. Unter anderem warten sechs Fahrräder, sieben Brillen, 16 Schlüssel, zehn Schmuckstücke (Modeschmuck enthalten), zwei Handys und sieben weitere verschiedene Gegenstände auf ihre Besitzerin oder ihren Besitzer. Die Eigentümer können sich zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerservice der Stadtverwaltung Olsberg, Bigger Platz 6, melden. Weitere Informationen zu Fundsachen gibt es aktuell auch im „virtuellen Fundbüro“ auf der Homepage der Stadt Olsberg unter http://www.olsberg.de/_rathaus/ im Internet.

Tags: Rathaus  

Rumms! - Voll auf die Krone...

Kolping Spieleabend am 10. August 2018Die Schützenfestsaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, alle bisherigen Adler wurden von der Stange geschossen und neue Könige gekrönt. Der offene Spieltreff begegnet diesem alljährlichen Ereignis auf seine ganz eigene Weise und spielt beim nächsten Treffen am Freitag, 10. August 2018, „Rumms - Voll auf die Krone“. Gestartet wird um 20 Uhr im Bigger Kolpinghaus. Zwar schießt man bei diesem Spiel nicht auf Holzadler, aber man versucht den König im gegnerischen Areal mit Würfeln vom Spielfeld zu schnippen. Zielsicherheit ist also ebenso gefragt, wie Geschicklichkeit. Mit Sicherheit ein Spiel ganz nach dem Geschmack der Spielergruppe, denn da sich die aufkommende Sommerhitze auch auf die Gemüter des Spieltreffs niederschlägt, kam beim letzten Spieltreff der Wunsch auf, im August ein "leicht zugängliches Spiel mit äußerst geringem Denkanspruch" zu spielen. Und so heißt es am zweiten Freitag im August „Drachen - gegen Löwenritter“:

Weiterlesen: Rumms! - Voll auf die Krone...

Jede Menge Lernstoff: Zehn junge Menschen starten bei Stadt Olsberg ins Berufsleben

Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.), seine allgemeine Vertreterin Elisabeth Nieder (3.v.re.) und Claudia Normann (re.) vom Personalservice der Stadt Olsberg begrüßten einige der neuen Auszubildenden und Jahrespraktikanten im Sitzungssaal des Rathauses. Foto: Stadt Olsberg

Jede Menge Lernstoff gibt es für die zehn jungen Menschen, die bei der Stadt Olsberg und ihren Eigenbetrieben eine Ausbildung oder ein Jahrespraktikum begonnen haben: Von Bildung, Dienstleistung rund um alle Lebenslagen und Stadtplanung bis hin zu Sozialem und Erziehung reicht das Spektrum. Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die jungen Frauen und Männer jetzt im Sitzungssaal des Rathauses und stellte ihnen das „Dienstleistungsunternehmen Stadt Olsberg“ vor. Er betonte: „Wir wollen, dass die hohe Qualität unserer Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger auf Dauer gewährleistet bleibt - die Ausbildung von Nachwuchskräften hat deshalb eine ganz besondere Bedeutung.“

Weiterlesen: Jede Menge Lernstoff: Zehn junge Menschen starten bei Stadt Olsberg ins Berufsleben

Hundeverein bietet Seminare, Kurse, Mitmachaktionen und Schnupperstunden an

strunzertaler pfoten 1807Der Hundeverein "Strunzertaler Pfoten" bietet ein buntes und vielfältiges Programm für Hundefreunde an. Jeweils am 1. Samstag im September und Oktober 2018 besteht die Möglichkeit, das vielfältige Angebot des Vereins einmal kennenzulernen. Darüber hinaus ist das natürlich auch immer in den Trainingsstunden der einzelnen Kurse möglich, jedoch dann nach Absprache. Gestartet wird samstags um 14:00 Uhr. Begonnen wird mit einem gemeinsamen Training zum Grundgehorsam bei dem jeder mitmachen kann, auch Anfängerhunde. Danach haben Interessenten die Möglichkeit, sich unter Anleitung der ausgebildeten Trainer einmal in den Sportarten Agility, Flyball und Rally Obedience auszuprobieren und die ihnen vielleicht noch unbekannten Sportarten kennenzulernen. Welpenbesitzer haben die Möglichkeit um 15 Uhr mit ihren Welpen in die Welpenspielgruppe reinzuschnuppern (bitte mit Anmeldung).

Weiterlesen: Hundeverein bietet Seminare, Kurse, Mitmachaktionen und Schnupperstunden an
Tags: Vereine   Hund  

Kolping sammelt Altpapier, Bücher und Gesellschaftsspiele

kolpingkAm Samstag, 4. August 2018, sammelt die Kolpingsfamilie Bigge in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Bigger Kolpinghauses wieder Altpapier. Freiwillige Helfer der Kolpingsfamilie stehen bereit, um das Altpapier entgegenzunehmen. Es wird gebeten, handliche, leichte Bündel zu schnüren, so dass diese problemlos in den Altpapiercontainer befördert werden können. Die Sammlung von Altpapier findet an jedem ersten Samstag im geraden Monat statt. Zum gleichen Zeitpunkt können gut erhaltene Bücher abgegeben werden, die während des alljährlichen Bücherbasars im Herbst verkauft werden – der Erlös dient den Renovierungsarbeiten am Vereinshaus.

Weiterlesen: Kolping sammelt Altpapier, Bücher und Gesellschaftsspiele

TSV-Leichtathletinnen mit tollen Leistungen in Hemer

Die Athletinnen des TSV (v.l.): Jill Kemp, Lara Funke, Mara Klauke. Foto: TSVMit Lara Funke, Jill Kemp und Mara Klauke, alle Jahrgang 2005, nutzten auch drei Athletinnen des TSV Bigge-Olsberg die hervorragenden Bedingungen beim Abendsportfest im Felsenmeerstadion in Hemer. Gleich im ersten Rennen der Veranstaltung setzte Mara Klauke über 60m Hürden ein Highlight des Tages. Vor dem Rennen in Hemer stand ihre Bestzeit bei 10,31 sec. Sie erwischte einen perfekten Start und nahm auch die sechs Hürden technisch hervorragend und ohne Probleme. Als die Zeitanzeige im Stadion bei 9,99 sec stoppte, ging ein Raunen durch das fachkundige Publikum.

Weiterlesen: TSV-Leichtathletinnen mit tollen Leistungen in Hemer

Zehn Jahre AquaOlsberg: Die Sauerlandtherme feiert

Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es in Olsberg eine hervorragende Adresse für Wellness, Freizeit, Bewegung und einen „Urlaub vom Alltag“: Das AquaOlsberg feiert eine ganze Woche lang „runden Geburtstag“.  Foto: AquaOlsberg

Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es bei uns eine hervorragende Adresse für Wellness, Freizeit, Bewegung und einen „Urlaub vom Alltag“: Das AquaOlsberg begeht in diesem Sommer „runden Geburtstag“. So etwas feiert man natürlich mit ganz besonderen Gästen – und in der Sauerlandtherme sind das die Besucherinnen und Besucher. Sehr bewusst habe man sich entschieden, auf eine „offizielle Feier“ oder gar einen Festakt zu verzichten, so Badleiter Johannes Butterweck: „Unsere Gäste - und gerade die Stammgäste - sollen im Mittelpunkt stehen.“ Denn schließlich seien sie es, die das AquaOlsberg in zehn Jahren kennen und schätzen gelernt haben – und die dabei mitgeholfen hätten, die Sauerlandtherme bei Einheimischen, Gästen und in der gesamten Region zu einem Markenzeichen für „gesunde Erholung mit Leib und Seele“ zu machen.

Weiterlesen: Zehn Jahre AquaOlsberg: Die Sauerlandtherme feiert
Tags: AquaOlsberg  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Leben auf dem Josefsheim-Campus in Zeiten von Corona

Leben auf dem ...

Das Josefsheim Bigge ist Heimat und Arbeitsplatz für weit mehr als 850 Menschen, die hier auf dem Campus unter einem Dach Hand in Hand in den Betrieben der Bigger Werkstätten zusammen arbeiten, am ...

2020-05-15 16:38:33

800 Meter Kabel, viel Technik und viel Arbeit: Wie ein Gottesdienst-Stream in die Wohnzimmer kommt

800 Meter Kabel, viel ...

Corona hat das Leben in den letzten Wochen stark eingeschränkt. Wir hatten das zum Anlass genommen, unsere Online-Angebote auszubauen. Erstmals haben wir beispielsweise Videobotschaften aufgenommen. ...

2020-05-09 10:59:39

Vor 111 Jahren: Bigger

Vor 111 Jahren: Bigger ...

Am heutigen "Tag der freien Stühle" an dem die Gastronomen auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, jährt sich übrigens auch ein Ereignis des altehrwürden Bigger Gasthofs Canisius, besser ...

2020-04-24 13:03:50