Bigge onLine

aktuell notiz

Da die Zahl der mit Covid-19 Infizierten im HSK stetig steigt und der Inzidenz-Wertbei über 50 liegt, muss die Elisabeth-Klinik Bigge - ebenso wie alle anderen Krankenhäuser im HSK - ein erneutes ​Besuchsverbot​ aussprechen. Dies gilt ab ​Samstag, 24.Oktober 2020,​ bis auf unbestimmte Zeit. Ausnahmen​, wie Besuche bei ​schwerkranken Patienten​ oder ​Demenzkranken, sind möglich.

Diese sind allerdings an strenge medizinische Vorgaben gebunden. So ist die Entscheidung, ob ein Besuch erlaubt wird, von dem jeweiligen Stationsarzt ​abhängig. Des Weiteren ist ein ​Antigen-Schnelltest im hauseigenen Corona-Untersuchungsraum​ nötig. Dieser Test kann im Falle einer Besuchserlaubnis von montags bis freitags in derZeit von 7:30 - 15 Uhr im Eingangsbereich der Elisabeth-Klinik Bigge durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu dieser Ausnahmeregelung erteilt die Klinik unter der ​Telefonnummer 02962 8030. Die Klinikleitung bittet alle Angehörigen der Patienten um Verständnis und hofft auf eine baldige Entspannung in der Corona-Krise.