Bigge onLine

wappen nrwNachdem die Ministerpräsidentenkonferenz sich darauf geinigt hat, dass die Länder über Schulöffnungen entscheiden, hat das Land NRW in Abstimmung mit den benachbarten Bundesländern entschieden, dass ab dem 22. Februar 2021 die Grundschulen wieder öffnen und in einem Wechselmodell unterrichten werden, so Schulministerin Gebauer und Ministerpräsident Armin Laschet in ihrer Pressekonferenz am späteren Abend des 10. Februar 2021. Gleiches gilt für Förderschulen der Primarstufe und Prüfungjahrgängen, die ebenfalls aus dem Distanzunterrich in die Schulen zurückkehren sollen. Dies unter entsprechenden Hygienemaßnahmen zu denen auch vermehrt Schnelltests für das Lehrpersonal gehören sollen. Wie genau das Wechselmodell laufen soll, darüber wird Ministerin Gebauer morgen zunächst die Schulen informieren.

 Wenn die Inzidenz auf einen Wert unter 50 sinkt, soll wieder insgesamt zum Präsenzunterricht zurückgekehrt werden. Diese Perspekte wolle man Kindern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern geben.