Bigge onLine

corona logoDer Hochsauerlandkreis verzeichnet am Donnerstag, 17. Dezember 2020 (Stand 9 Uhr), 51 Neuinfizierte und 15 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 97,0 (Stand 17. Dezember, 0 Uhr).
Damit sind es 380 aktuell Infizierte. Stationär werden 41 Personen behandelt, fünf davon intensivmedizinisch und eine Person wird beatmet. Am Dienstag, 15. Dezember, ist eine 88-jährige Frau aus Bestwig verstorben. Insgesamt gibt es somit 57 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

corona logoAm Mittwoch, 16. Dezember 2020 (Stand 9 Uhr), vermeldet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises 33 Neuinfektionen und 58 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3 (Stand 16. Dezember, 0 Uhr). Aktuell hat die Inzidenz eine steigende Tendenz. Insgesamt gibt es 345 aktuell Infizierte. Stationär werden 36 Personen behandelt, fünf davon intensivmedizinisch und eine Person wird beatmet. In der vergangenen Woche ist eine 81-jährige Frau aus Marsberg verstorben und am Montag (14. Dezember) eine 91-jährige Frau aus Bestwig. Damit sind es insgesamt 56 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. 3.135 Genesene gibt es mittlerweile und somit 3.536 bestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie.

Das Impfzentrum Hochsauerlandkreis hat seinen Sitz in der Konzerthalle. Foto: bigge-onlineDas „Impfzentrum Hochsauerlandkreis“ in der Olsberger Konzerthalle hat am 14. Dezember 2020 seine Bereitschaft an das Land NRW gemeldet. Am Dienstag erfolgte eine offizielle Vorstellung. Wir waren für euch dabei. Landrat Dr. Karl Schneider informierte zunächst über Abläufe und einige Eckpunkte. Ende des Jahres wird es einen Testlauf geben, um die Abläufe und Schnittstellen zu prüfen. In der Konzerthalle wird es je nach Impfstoffversorgung bis zu vier stationäre Impfstraßen geben sowie mobile Impfteams, die bspw. Pflegeeinrichtungen aufsuchen, und eine sogenannte Koordinierungseinheit. Auf einer Impfstraße können pro Stunde etwa 20 Impfungen erfolgen. Geplant ist eine durchgehende Öffnung von montags bis sonntags jeweils von 8 bis 20 Uhr. So können maximal ca. 900 Impfungen pro Tag durchgeführt werden.

corona logoDas Land NRW hat die Coronaschutzverordnung ab 16. Dezember 2020 mit den Lockdown-Regelungen veröffentlich. Ihr findet das Dokument hier: 2020-12-14_coronaschvo_ab_16.12.2020_lesefassung.pdf (land.nrw). Der Hochsauerlandkreis meldet am Dienstag, 15. Dezember 2020 (Stand 9 Uhr) 32 Neuinfizierte und 21 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 87,8 (Stand 15. Dezember, 0 Uhr). Insgesamt gibt es 372 aktuell Infizierte. Stationär werden 35 Personen behandelt, fünf intensivmedizinisch und davon wird eine Person beatmet.

corona logoÜber das Wochenende gab es mit Stand von Montag, 14. Dezember 2020 (Stand 9 Uhr), 110 neue Corona-Fälle und 87 Genesene im Hochsauerlandkreis. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 84,7 (Stand 14. Dezember, 0 Uhr). Insgesamt gibt es 361 aktuell Infizierte. Stationär werden 35 Personen behandelt, fünf intensivmedizinisch und davon wird eine Person beatmet. Am 12. Dezember ist ein 83-jähriger Mann aus Meschede gestorben und bereits am 10. Dezember starb eine 85-jährige Frau aus Marsberg.