Bigge onLine

Peter Bergmann (re.) wurde jetzt von Bürgermeister Wolfgang Fischer aus dem Stadtrat verabschiedet. Monika Erber gehört nun neu der Bürgervertretung an. Foto: Stadt OlsbergMit dem Bigger Peter Bergmann von Bündnis 90 / Die Grünen ist ein „politisches Urgestein“ aus dem Rat der Stadt Olsberg ausgeschieden. Er hat sein Mandat niedergelegt. Für ihn bringt sich nun Monika Erber aus Olsberg in die Arbeit von Rat und Ausschüssen in der Stadt Olsberg ein. Bürgermeister Wolfgang Fischer dankte Peter Bergmann für sein politisches Wirken. Von 1999 bis 2002 und dann von 2016 bis 2022 gehörte er dem Stadtrat an; zudem war er in den Jahren von 1989 bis 1992 und von 2004 bis 2009 in mehreren Ausschüssen aktiv.


Trotz oft unterschiedlicher Ansichten sei man „immer auf Augenhöhe“ miteinander umgegangen. Auch Peter Bergmann dankte seinen Ratskolleginnen und -kollegen sowie der Stadtverwaltung für einen fairen Umgang, obwohl er sich – als ein entschiedener und leidenschaftlicher Befürworter der Windkraft – mitunter wie Don Quijote im „Kampf gegen nicht vorhandene Windrad-Flügel gefühlt“ habe, wie Peter Bergmann schmunzelnd bekannte. Er hoffe auch weiter auf eine nachhaltige Politik in der Stadt Olsberg und wünschte dem Stadtrat eine „gute Zusammenarbeit für die Bürgerinnen und Bürger“.

Nach ihrer Verpflichtung durch Bürgermeister Wolfgang Fischer gehört nun Monika Erber als neue Ratsfrau der Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen an.