Willkommen in Bigge

Das Neueste aus dem Strunzertal!

MdB Dirk Wiese: Besuch bei Oventrop und M.Busch – Diskussionsrunde im Kartoffelhaus in Olsberg

Dies und Das, Einblicke

MdB Dirk Wiese: Besuch bei Oventrop und M.Busch – Diskussionsrunde im Kartoffelhaus in Olsberg

Vergangene Woche konnte der heimische Bundestagsangeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, den wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagfraktion, Bernd Westphal MdB, im Hochsauerlandkreis begrüßen. Bei Besuchen bei der Firma M. Busch in Wehrstapel und der Firma Oventrop in Bigge konnte sich Bernd Westphal einen Eindruck von der starken Wirtschaftsregion "im Grünen" verschaffen.

Gleichzeitig stand auch der intensive Austausch zu den aktuellen Herausforderungen für energieintensive Unternehmen, aber auch für die Betriebe allgemein, im Mittelpunkt der Besuche.

Diskussionsrunde im Kartoffelhaus in Olsberg

Im Anschluss hatte Dirk Wiese zu einer Diskussionsveranstaltung ins Kartoffelhaus in Olsberg eingeladen. Vertreterinnen und Vertretern der Unternehmen, Gewerkschaften, Kommunalpolitik und Interessenvertretungen wurden unter dem Motto „Industriestandort Deutschland zukunftsfähig machen“ von Westphal zu den anstehenden Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, sowie zu bereits beschlossenen Gesetzesvorhaben informiert.

Anschließend wurde sich bei gut einstündiger Diskussionsrunde zu den unterschiedlichsten Themen wie Energiepreise, Netzentgelte, Klimaschutz, dem Arbeits- und Fachkräftemangel, sowie der Mobilität ausgetauscht. „Das war eine richtig gute Diskussion am vergangenen Mittwoch. Ich danke meinem Kollegen Bernd Westphal sehr für seinen Besuch bei uns im Sauerland. Trotz aller Herausforderungen ist der persönliche Dialog immens wichtig, um als Region voranzukommen. Wir machen uns in Berlin auch weiterhin für einen Brückenstrompreis stark, welcher die energieintensiven Unternehmen im Hochsauerlandkreis entlasten wird“, so Dirk Wiese im Anschluss an die Veranstaltung.