Corona-Update 30.07.2020: HSK vermeldet einen Sterbefall

corona logoNach langer Zeit muss der Hochsauerlandkreis wieder einen weiteren Sterbefall im Zusammenhang mit Covid-19 vermelden. Ein 71-jähriger Mann ist am Dienstag (28. Juli) in Arnsberg verstorben. Er wurde mehrere Wochen intensiv behandelt. Zudem wurden heute drei Neuerkrankungen und zwei Genesene gemeldet. Die statistischen Zahlen lauten somit für Donnerstag, 30. Juli 2020 (Stand 8 Uhr), wie folgt: 27 Erkrankte, 661 Genesene und 18 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Eine Person wird stationär behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 706.

Land NRW: Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung ab 17. August

wappen nrwNordrhein-Westfalen will ab dem 17. August bei der Kindertagesbetreuung unter den Bedingungen der Pandemie in den Regelbetrieb zurückkehren. Das teilte gestern NRW-Familienminister Joachim Stamp mit. „Alle Kinder können dann – unter ständiger Berücksichtigung des Infektionsgeschehens, der Bedürfnisse der Kinder, der Interessen der Beschäftigten und der Belange der Familien – ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege wieder im vertraglich vereinbarten Umfang besuchen.“ So sagt es die Landesregierung. Für den Kita-Alltag bedeute das vor allem, dass bewährte pädagogische Konzepte wieder umgesetzt werden könnten. Familienminister Joachim Stamp:

Weiterlesen: Land NRW: Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung ab 17. August

Corona-Update 29.07.2020: Zahl der aktuell Erkrankten sinkt deutlich

corona logoDie Zahl der aktuell an Corona erkrankten Personen ist aufgrund einer großen Zahl von Gesundungsmeldungen im Hochsauerlandkreis deutlich gesunken. Am Mittwoch, 29. Juli 2020 (Stand 9 Uhr) wurden insgesamt 25 Personen als genesen gemeldet. Zudem gab es keine Neuerkrankung. Damit gibt es aktuell 27 Erkrankte, 659 Genesen und 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird eine Person behandelt. Insgesamt zählt der HSK damit weiterhin 703 Corona-Fälle.

Corona-Update 28.07.2020: Zwei Neuerkrankungen und mehrere Genesene

corona app1Ganz ohne Neuerkrankungen kommen wir im Hochsauerlandkreis auch in dieser Woche nicht: Heute wurden zwei Neuerkrankungen registriert. Dem gegenüber stehen allerdings auch sieben Personen, die nun als genesen gemdelt wurden. Der Hochsauerlandkreis verzeichnet mit Stand von Dienstag, 28. Juli 2020 (Stand 9 Uhr), nun aktuell 52 Erkrankte, 634 Genesene und 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird eine Person behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 703.

Corona-Update 27.07.2020: Keine Veränderung über das Wochenende

hsk logo 2020kÜber das Wochenende haben sich die Corona-Zahlen im Hochsauerlandkreis nicht verändert. Mit Stand von Montag, 27. Juli 2020 (Stand 8 Uhr), sind es weiterhin 57 Erkrankte, 627 Genesene und 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird eine Person behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt 701.

Tags: Corona