Bigge onLine

In der Ratssitzung am 20. Mai 2021 standen unter anderem 4 Windkraftanlagen bei Antfeld auf der Tagesordnung. Foto: bigge-onlineIn der Stadtratssitzung am Donnerstag, 20. Mai 2021, standen auch die geplanten vier 241 Meter hohen Windkraftanlagen im Bereich Antfeld auf der Tagesordnung, nach dem der Ausschuss „Planen und Bauen“ den Vorgang in die Fraktionen verwiesen hatte. Jochen Siedhoff, Ratsvertreter der CDU aus Antfeld, stellte zuvor heraus, dass er viele besorgte Fragen zum Schattenwurf, Infraschall, Lautstärke usw. nicht beantworten könne und fragte, wie man der Bevölkerung die Auswirkungen verdeutlichen könne.

Ulrich Körner in Vorstandsmontur. Er ist auch Archivar der Schützenbruderschaft. Foto: bigge-onlineIn der Sitzung des Stadtrates am 20. Mai 2021 wurden die Ortsheimatpfleger für die aktuelle Wahlperiode bestätigt. Damit ist dann auch eine Veränderung in Bigge offiziell. Michael Maiworm stellte sich nicht noch einmal zur Verfügung. Als sein Nachfolger steht nun Körners Uli fest, der sich bereits als Schützenarchivar mit Bigger Geschichte befasst. Wir bedanken uns bei Michael für seine langjährige Tätigkeit im Sinne unseres Ortes und wünschen nun Ulrich Körner viel Freude und viel Erfolg im neuen Amt. Für Elleringhausen und Olsberg bleibt das Amt vorerst vakant. Bis zur Ratssitzung hatten sich keine Kandidaten gefunden. In den weiteren Ortschaften wurden folgende Ortsheimatpfleger bestätigt:

In der Bigger Schützenhalle tagt der Rat der Stadt Olsberg. Foto: bigge-onlineAm Donnerstag, 20. Mai 2021, tagt um 17:00 Uhr der Rat der Stadt Olsberg in öffentlicher Sitzung. Neben der Jahresabschlüsse 2017 und 2018 steht auch die Bestätigung der Ortsheimatpfleger auf der Tagesordnung. Für Bigge bahnt sich hier eine Veränderung an: Michael Maiworm stellte sich nicht wieder als Ortsheimatpfleger zur Verfügung. Uli Körner soll nun dieses Amt übernehmen. Weiterhin soll das Straßen- und Wegekonzept, in dem die kommenden geplanten Baumaßnahmen aufgelistet sind, verabschiedet werden. Es sind in den nächsten Jahren mehrere beitragspflichtige Straßenbaumaßnahmen in Bigge geplant, so bspw. in der Pappelalle, am Kittelbusch und im Hofohrhammer. Zudem steht das Genehmigungsverfahren für die Windkraftanlagen in Antfeld auf der Tagesordnung.

Die IKEK-Runde der Bigger Bürgerschaft im Schiffchen im Jahr 2017.Im Talk wurde auch das IKEK für Bigge erwähnt. In unserem Downloadbereich findet ihr das in 2017 von den Biggern entwickelte IKEK-Konzept. Zu einem Bericht vom Auftakt geht es HIER. Schade war aus unserer Sicht in der Bürgerversammlung 2020 das IKEK nur aus der Bürgerschaft zu Wort kam. Hier wurde aber von Bürgermeister Wolfgang Fischer im Nachlauf zugesagt, dass das IKEK der Bürgerinnen und Bürger auf jeden Fall mit berücksichtigt werden soll. Bringt euch bei zukünftigen Veranstaltungen zum "Dorfrahmenplan" bitte auch zukünftig aktiv mit ein. Schreibt uns gerne bei Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Zum Bericht zum Start der Detailrahmenplanung geht es HIER.

aktuell rathaus250Zum Thema Windkraft gab es eine intensive Diskussion in unserem Live-Politik-Talk. Im Chat wurde bemängelt, dass man keine Informationen bekommen. Wir haben hier beispielhaft einige Links zur Informationen aufgelistet. Bitte schaut auch immer mal auf bigge-online.de nach. Zur Lokalpolitik kommt ihr direkt HIER. Dort berichten wir noch über viele weitere Themen in der Lokalpolitik und wir berichten auch aus Rats- und Ausschusssitzungen. Oft sind wir auch selbst vor Ort. Hier haben wir einige Links für euch gesammelt: