Die kleinen üben schon fleißig. Foto: Familienzentrum

Nicht nur den Kindern des Bigger Familienzentrums, sondern allen Kindergarten- und Schulkindern, sowie deren Eltern und Großeltern als auch weiteren Interessierte können sich am Freitag, dem 08. Juni 2018, ab 14 Uhr im Bigger Familienzentrum zum Thema „Verkehrssicherheit“ als auch über das Familienzentrum selbst informieren. Der „Tag der offenen Tür“ wird gleichzeitig genutzt, um ganz kindgerecht über Gefahren im Straßenverkehr oder das richtige Verhalten in Notfällen zu informieren. Ein reichhaltig zusammengestelltes MitMachProgramm ermöglicht es den Kindern, sich ganz praktisch mit dem Thema „Verkehrssicherheit“ auseinanderzusetzen. Im Familienzentrum St. Martin Bigge standen die letzten Wochen ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit. Gemeinsam mit der örtlichen Polizei, der freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg und der Rettungswache Olsberg gestalteten die Kinder den Morgen zu unterschiedlichen Themen.

Mit der Polizei beschäftigten sich die Schulkinder mit dem sicheren Verhalten im Straßenverkehr, dem Überqueren der Fahrbahn am neuen Kreisvererkehr in Bigge, der Helmpflicht beim Fahrradfahren und dem Anschnallen im Auto. Mit der freiwilligen Feuerwehr setzten die Kinder einen Notruf ab und lernten, wie man sich im Brandfall verhält. Dazu konnte jeder am Löschhäuschen einmal selbst mit dem Feuerwehrschlauch ein Feuer löschen. An einem Morgen kam ein Vater, der Rettungssanitäter ist, mit dem Rettungswagen und die Kinder konnten vor Ort ganz unbedarft alles über den Inhalt eines Rettungswagens erfahren.

14 Uhr bis 17 Uhr

Dieses Projekt findet am 08. Juni 2018 in einem Verkehrssicherheitstag den Abschluss. Gemeinsam mit Herrn Wittmann stellt das Familienzentrum alle Höhepunkte zum Schauen, Staunen und Ausprobieren zur Verfügung. Dazu sind alle Interessierten von 14.00 – 17.00 Uhr in das Familienzentrum St. Martin eingeladen. Für die Kinder gibt es Kletterparcours, Fahrzeuge zum Fahren vom Trecker bis zum Roller, ein Puppenspiel und das Löschhäuschen.

Die Eltern, Gäste und Kinder erwartet auf dem Parkplatz Herr Wittmann mit dem Anschnallschlitten. Die Firma Stratmann stellt ein MAuch der Löschzug Bigge-Olsberg hilft den Kindern im Familienzentrum. Foto: Familienzentrumüllauto zur Verfügung, um den toten Winkel zu demonstrieren. Die Rettungswache Olsberg informiert über die stabile Seitenlage und erste Hilfemaßnahmen. Natürlich darf an diesem Tag der Rettungswagen zur Ansicht nicht fehlen. Der Förderverein und der Elternrat des Kindergartens sorgen mit Kaffee, Kuchen und Waffeln für das leibliche Wohl.

Parkplatz gesperrt

Der Erlös des Nachmittags fließt in den Bachlauf und Wasserlandschaft. Sie ist das diesjährige Projekt des Fördervereins für die Kinder. Ein Hinweis für alle Besucher: Da der Großteil vor Vorführungen bzw. des MitMachProgramms auf dem Parkplatz vor dem Familienzentrum stattfindet, ist dieser leider für Autos gesperrt.

WM-Tippspiel

Bigger WM-Studio

Bigger WM-Studio 2018

Folgt uns!

FacebookTwitterRSS Feed

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Aktuelles-Archiv

Impressum und Kontakt