Die Sportlerin und Sportler des Jahres des TSV Bigge-Olsberg zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Klaus Vorderwülbecke und Stefan Kotthoff. Foto: bigge-onlineAm Freitag, 12.April 2019, trafen sich die Mitglieder des TSV Bigge-Olsberg zur Jahreshauptversammlung. In diesem Jahr fand die Sitzung erstmals in der Steinkleff-Hütte und nicht in der Schützenhalle statt. Aufgrund der rückläufigen Teilnehmerzahlen wollte der Vorstand einmal etwas anderes versuchen. Die Rückmeldung der Anwesenden war recht positiv, zumal die es Lokalität ermöglichte, einen gemütlichen Gemeinschaftsabend anzuschließen. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen der Sportlerinnen und Sportler des Jahres:

Bei den Einzelsportlern gehörte der Abend den Leichtathleten. Jill Kemp, die vier HSK-Meisterschaften (Crosslauf, 75m, Hochsprung, 4x75m-Staffel) holen konnte und unter anderem Vizemeisterin über 75 Meter sowie dritte im Hochsprung bei den Südwestfalen-Meisterschaften wurde, wurde ebenso geehrt, wie Jakub Fialek der beim Weitsprung Westfalenmeister und Südwestfalenmeister wurde und im HSK die 100 Meter gewann. Mannschaft des Jahres wurden die C-Jugend-Handballer (Dennis Hudjakov, Benjamin Wahle, Johannes Potapski, Dominik Fischer, Matteo Neves, Louis Schnatenberg, Cedric Köster, Dorian Pavic, Jimmy Trippe, Robin Hertwig, Nikas Diel, Nils Brasse, Malte Metten und Julius Winzer). Nach einer Vorsaison mit nur drei Punkten auf dem Konto zeigten sie eine tolle Moral und holten letztes Jahr mit 20:0 Punkten die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse.

Das neue Vorstandsteam hat sich gut eingearbeitet und konnte positiv auf das vergangene Jahr zurückblicken. Stefan Kotthoff bedankte sich herzlich bei den langjährigen Vorstandsmitgliedern Bruno Potthoff und Dieter Groppel, die das Team derzeit noch unterstützen. Wigbert Kreis konnte von soliden Finanzen und die Abteilungen konnten von einer breiten Jugendarbeit und zahlreichen sportlichen Erfolgen berichten. Zum zweiten Kassenprüfer neben Hans Schäfer, der noch ein Jahr im Amt ist, wurde Volker Schneider gewählt. Ansonsten standen in diesem Jahr keine Wahlen an.

Fast 1.600 Mitglieder zählt der Verein. Die Mitgliedsjubilare wurden im Rahmen der Versammlung vorgetragen und – soweit anwesend – mit Nadel und Urkunde geehrt. Mit dem ehemaligen BVB-Profi Wolfgang Paul feierte sicherlich einer der bekanntesten Sportler aus dem Ort die 70-jährige Mitgliedschaft.
Die anwesenden langjährigen TSV Mitglieder zusammen mit Vorstand Klaus Vorderwülbecke (l.). Foto: bigge-online
25 Jahre: Claus Bernecker, Stefan Dinkel, Michael Ditz, Laszlo Dezsenyi, Frank Rother, Jannis Schley, Sven Theune

50 Jahre: Rainer Gerstendorf, Peter Heinz, Ludger Rüther, Gerhard Schültke, Ute Vorderwülbecke

60 Jahre: Bernhard Busch, Rembert Busch, Dieter Höhle, Ludger Imöhl, Willi Pratz, Dieter Schauerte

70 Jahre: Erika Keuthen, Manfred Krengel, Willi Köster, Hans Lettermann, Wolfgang Paul, Hubert Placht, Karl-Heinz Rüther, Hans Schmitte, Christoph Spitzer, Heinz Steinrücken
In der Steinkleffhütte trafen sich die gut 70 Mitglieder. Foto:  bigge-online

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Vor 111 Jahren: Bigger

Vor 111 Jahren: Bigger ...

Am heutigen "Tag der freien Stühle" an dem die Gastronomen auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, jährt sich übrigens auch ein Ereignis des altehrwürden Bigger Gasthofs Canisius, besser ...

2020-04-24 13:03:50

Bigger Glockengeläut als Dank und Zeichen von Zuversicht

Bigger Glockengeläut als ...

Jeden Abend läuten seit Freitag in den katholischen Kirchen von Bigge und Olsberg sowie in der evangelischen Kirche in Olsberg die Glocken. Damit wird den vielen Menschen weltweit gedacht, die in der ...

2020-03-21 15:37:58

Trinkwasser ist gegen Viren „gut gerüstet“

Trinkwasser ist gegen ...

Es ist die Zeit einer ernsten Herausforderung, in welche in diesem Jahr der Welttag des Wassers am 22. März fällt: Das neuartige Corona-Virus breitet sich aus und stellt die Gesellschaft, aber auch ...

2020-03-20 20:26:33