aktuell notiz

Der Hundeverein Strunzertaler Pfoten e.V. konnte Susanne Schmidt für ein Mantrailingseminar am 2. Juni 2019 gewinnen. Die Referentin hat sich auf die Ausbildung von „Mantrailern“ spezialisier und arbeitet seit über 30 Jahren mit eigenen Hunde und ist Inhaberin der Hundeschule „Die Schnüffler“. Über acht Jahre war sie Ausbilderin für Flächensuchhunde bei einer Hilfsorganisation. Mit Ihrem Schnauzer „Lynn“ war sie bei vielen Sucheinsätzen dabei. Seit 2008 bildet sie Mantrailer (Personensuchhunde) aus und arbeitet hierbei nach der Methode von Kevin Kocher.

Das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und wird dem Leistungsstand der Hunde individuell angepasst. Das Seminar findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr statt.

Was ist Mantrailing? Mantrailing ist eine Methode aus den USA, die sich zu Nutze macht, Personen die vermisst, bzw. gesucht („man“) werden, mit Hunden aufzuspüren („trail“). Hierbei kommen der hervorragende Geruchssinn und die daraus resultierende Fähigkeit des Hundes zu Gute, einer bestimmten Duftspur kilometerweit folgen zu können. Mantrailer werden immer häufiger bei der Polizei und beim Rettungsdienst eingesetzt und haben in diesen Bereichen ihren Ursprung. Während bei konventioneller Fährtensuche die Hunde einer von Tieren, Menschen oder Gegenständen am Boden hinterlassenen Spur folgen, werden sie beim Mantrailing zu Spezialisten ausgebildet. Hier lernen die sogenannten Mantrailer (Personenspürhunde), einen spezifischen menschlichen Duftstoff aus allen anderen Düften herauszuriechen und diese Spur zu erkennen.

Mantrailer sind in der Lage die Duftmarke in der Luft auch noch nach Tagen erschnuppern zu können. Manche Experten sind davon überzeugt, ihre Mantrailer können einer menschlichen Duftspur sogar dann folgen, wenn die gesuchte Person im Auto weggefahren ist. Mantrailing ist eine natürliche Auslastung für jeden Haushund und ist darüber hinaus eine faszinierende Beschäftigung mit dem eigenen Hund.

Teilnahme mit jedem gesunden Hund, der geimpft und haftpflichtversichert und mind. sechs Monate alt ist, ist möglich. Das Seminar, welches aus Theorie und Praxis besteht, findet ab einer Teilnehmerzahl von vier Teams statt. Maximale Teilnehmerzahl sind neun Teams. Ab fünf Teams werden zwei Ausbilder vor Ort sein. Getrailt wird rund um den Hundeplatz an der Industriestraße. Anmeldung über das Kontaktformular: https://strunzertaler-pfoten.hpage.de/kontakt.html oder bei Martina Eickwinkel unter Tel.:0160/6657570 Weitere Infos folgen nach Anmeldung.

Wandern mit Sport Schettel

Wandertag mit Sport Schettel am 25.8.2019

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt