Bigge onLine

aktuell notiz

Zur Gedenkfeier aus Anlass des Volkstrauertages laden Bürgermeister Wolfgang Fischer sowie die Ortsvorsteher Karl-Wilhelm Fischer (Bigge) und Sabine Bartmann (Olsberg) für Sonntag, 17. November 2019, die gesamte Bevölkerung ein - insbesondere auch junge Menschen. Der Gottesdienst zum Gedenken an die gefallenen und vermissten Soldaten und für alle Opfer von Kriegen und Gewalt beginnt um 10.30 Uhr in der ev. Martin-Luther-Kirche in Olsberg. Alle Vereine und Verbände werden gebeten, Fahnenabordnungen zu entsenden. Im Anschluss an den Gottesdienst formiert sich der Zug zum Friedhof Bigge gegen 11.30 Uhr - mit dem Musikverein Eintracht, den Vereinen und den Bürgerinnen und Bürgern. Am Ehrendenkmal wird ein Kranz niedergelegt. Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden ebenso eine Ansprache halten wie ein Vertreter des Löschzuges Bigge-Olsberg. Pastor Christian Laubhold spricht ein Gebet.