Bigge onLine

aktuell notizDerzeit läuft die Pressekonferenz mit Bundekanzlerin Angela Merkel: Bund und Länder haben sich über die weiteren Schritte in der Corona-Pandemie geeinigt. Die Kontaktsperren sollen noch bis zum 3. Mai aufrecht erhalten werden. Geschäfte bis zu 800 Quadratmeter Ladenfläche sollen schrittweise unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln wieder öffnen können. Schulen werden schrittweise nach dem 4. Mai öffnen. Prüfungen können eventuell bereits vorher stattfinden. Großveranstaltungen sollen bis 31. August untersagt bleiben. Gastronomie, Bars, Diskos sollen weiterhin geschlossen bleiben. Wie genau sich dies im Einzelnen darstellt, müssen die Länder noch im Detail festlegen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet wird im Nachlauf um 19:00 Uhr in einer Pressekonferenz über die Beschlüsse informieren.