Berichte aus der gewählten Kategorie

Windkraft: Weitere Vorhaben im Olsberger Stadtgebiet beim Hochsauerlandkreis in Bearbeitung

Bürgerbeteiligung: Stadt Olsberg möchte Energiegenossenschaft gründen

Die Stadt Olsberg will eine Energiegenossenschaft als Bürgerbeteiligungsmodell gründen. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung Anfang November 2023 mit breiter Mehrheit bei zwei Gegenstimmen beschlossen. Der ursprüngliche Antrag kam aus der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. In einem ersten Schritt soll die Verwaltung nun Vorschläge für eine solche Genossenschaft erarbeiten und dabei auch Förderprogramme mit berücksichtigen.

mehr lesen
Dies und Das aus der Ratssitzung vom 9.11.23: Von der Schwierigkeit zu heiraten bis zum Wasserschutzgebiet

Dies und Das aus der Ratssitzung vom 9.11.23: Von der Schwierigkeit zu heiraten bis zum Wasserschutzgebiet

In den Ratssitzungen werden auch immer mal wieder kleinere Themen angesprochen oder Fragen gestellt, die nicht auf der Tagesordnung standen. So konnte man aus einer Anfrage zur Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Querung der Stadionstraße erfahren, dass der V85-Wert dort bei 47 km/h und damit im Rahmen liegt. Es gab aber noch vieles mehr zum Wasserschutzgebiet, der Unterbringung von Flüchtlingen oder dazu, warum Heiraten aktuell ein Problem sein könnte:

mehr lesen
Wohnraummangel: Stadt Olsberg mietet früheres Schullandheim in Wulmeringhausen an

Wohnraummangel: Stadt Olsberg mietet früheres Schullandheim in Wulmeringhausen an

Menschen das sprichwörtliche „Dach über dem Kopf“ zu geben – und damit Obdachlosigkeit zu vermeiden – ist eine der fundamentalsten Aufgaben von Kommunen im Rahmen der Daseinsvorsorge. Damit auch Menschen, die neu nach Olsberg kommen, dieses „Dach über dem Kopf“ bekommen, mietet die Stadt Olsberg das frühere Schullandheim in Wulmeringhausen an. Das haben jetzt einstimmig die Mitglieder des Hauptausschusses beschlossen.

mehr lesen
AquaOlsberg: Bürger bringen ihre Anregungen ein

AquaOlsberg: Bürger bringen ihre Anregungen ein

Am Mittwoch, 18. Oktober 2023, fand ein Bürger-Workshop zur weiteren Entwicklung des AquaOlsberg statt. Erste Erkenntnis: Wenn es nach Bürgermeister Wolfgang Fischer geht, dann ist der vor einiger Zeit vorgelegte Plan mit Investitionssummen um 17 Millionen Euro kein Thema. „Das ist überhaupt nicht finanzierbar“, so Bürgermeister Wolfgang Fischer. „Es ist kein Thema, nicht heute und auch nicht in der Zukunft.“

mehr lesen
Deutscher Städte- und Gemeindebund: Ausschuss tagte in Olsberg

Deutscher Städte- und Gemeindebund: Ausschuss tagte in Olsberg

Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr des Deutschen Städte- und Gemeindebundes appellierte im Rahmen seiner Sitzung am 17. Oktober 2023 in Olsberg an den Bundestag, die Mittel zur Förderung ländlicher Räume nicht zu kürzen. Die Bundesförderung spiele eine zentrale Rolle für lebenswerte und zukunftsfähige ländliche Regionen.

mehr lesen
AquaOlsberg: Einladung zum Bürgerworkshop am 18. Oktober 2023

AquaOlsberg: Einladung zum Bürgerworkshop am 18. Oktober 2023

Wie soll sich das AquaOlsberg für die Zukunft aufstellen? Diese Frage wird aktuell in der Stadt Olsberg intensiv diskutiert. Nun lädt die Stadtverwaltung zu einem Bürger-Workshop ein. „Wir wollen mit den Menschen diskutieren, die unser AquaOlsberg regelmäßig besuchen – auch sie sind schließlich in gewisser Weise Expertinnen und Experten für die Sauerlandtherme“, unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer.

mehr lesen
Neues Feuerwehrhaus: Rat will Möglichkeiten zur  Einsparung prüfen und Finanzierungskonzept erstellen

Neues Feuerwehrhaus: Rat will Möglichkeiten zur Einsparung prüfen und Finanzierungskonzept erstellen

Es ist das wohl größte Bauprojekt in der Geschichte der Stadt Olsberg – und für die Bürgerinnen und Bürger von besonderer Bedeutung: Der Neubau des Feuerwehrhauses in der Ramecke soll für die kommenden Jahrzehnte ein Eckpfeiler für den Brandschutz im Stadtgebiet werden. Groß ist allerdings nicht nur die Bedeutung, sondern auch der Kostenfaktor: Rund 14,3 Millionen Euro könnte nach aktuellem Planungsstand das Gebäude kosten. Nun soll zunächst nach Einsparmöglichkeiten gesucht werden – und das Groß-Projekt in eine Finanz-Strategie für die kommenden Jahre eingeordnet werden.

mehr lesen
Bikepark in Bigge: Finaler Plan vorgestellt

Bikepark in Bigge: Finaler Plan vorgestellt

Drops, Table Jump, Doubles, Drop Section, Trail… Für die bigge-online-Redaktion sind das – zumindest noch – Böhmische Dörfer. Die Mountainbiker werden aber wissen worum es geht. Dies und einiges mehr sind Bestandteile des Bikeparks, der in der Talstraße in Bigge entstehen wird. Die Umsetzung des Plans ist weiterhin für dieses Jahr vorgesehen.

mehr lesen
Lokalpolitische Woche: Vier Rats-Ausschüsse tagen

Lokalpolitische Woche: Vier Rats-Ausschüsse tagen

In dieser Woche tagen vier lokalpolitische Ausschüsse: Am Dienstag, 22. August 2023, tagen der Hauptausschuss (17:00 Uhr) und der Betriebsausschuss (18:00 Uhr). Am Mittwoch, 23. August 2023, folgt dann der Ausschuss „Ordnung und Soziales“. „Planen und Bauen“ heißt es dann am Donnerstag, 24. August 2023.

mehr lesen
AquaOlsberg: Einladung zum Bürgerworkshop am 18. Oktober 2023

AquaOlsberg: Angebot für Familien mit Kindern verbessern, Freibad sollte gestrichen werden

Ein besseres Angebot für Familien mit kleinen Kindern soll es geben, allerdings kein Freibad mehr. Dies würde sich finanziell nicht tragen und unrentable Abteilungen eines Bades sollten gestrichen werden, so ein Teil der Analyse des Fachbüros GMF zur Situation des AquaOlsberg. Das Büro GMF berät deutschlandweit Erlebnisbäder und betreibt selbst 22 Freizeitbäder, Thermen und Resorts. In der Ratssitzung am Mittwoch, 9. August 2023, stellte Uwe Winter von GMF die Analyse zum Bad im Zustand vor dem Brand und potentielle Entwicklungsmöglichkeiten vor.

mehr lesen
Deutschlandticket: Stadtrat beschließt Zuschuss auch für Schüler ohne Anspruch auf Schulweg-Ticket

Deutschlandticket: Stadtrat beschließt Zuschuss auch für Schüler ohne Anspruch auf Schulweg-Ticket

Schülerinnen und Schüler in der Stadt Olsberg, die bisher keinen Anspruch auf ein SchulwegMonatsTicket hatten, können künftig ein verbilligtes Deutschlandticket bekommen. Das hat der Rat der Stadt Olsberg jetzt einstimmig beschlossen. Die Stadt Olsberg beteiligt sich dabei an einem Modell, das der HSK und seine Kommunen ausgearbeitet haben. Danach erhalten alle Schülerinnen und Schüler, welche Schulen der Städte und Gemeinden im Hochsauerlandkreis sowie Schulen in Trägerschaft des HSK besuchen, und die Anspruch auf ein Ticket haben, grundsätzlich ein Deutschlandticket. Das bisherige SchulwegMonatsTicket wird dabei abgelöst.

mehr lesen
Bikepark Bigge: Fertigstellung weiterhin für 2023 geplant

Bikepark Bigge: Fertigstellung weiterhin für 2023 geplant

In der Talstraße in Bigge soll ein Bikepark entstehen. Dieser wurde bereits für dieses Jahr angekündigt. „Noch 2023 sollen die ersten Räder in Bigge rollen“ hieß es etwas früher in diesem Jahr. Bisher ist auf der Fläche in der Talstraße noch nichts passiert. Wir haben bezüglich des aktuellen Sachstandes bei der Stadt Olsberg nachgefragt:

mehr lesen
Lokalpolitische Woche: Vier Rats-Ausschüsse tagen

AquaOlsberg auf der Tagesordnung: Stadtrat tagt am 9. August 2023

Am Mittwoch, 9. August 2023, beendet der Stadtrat seine Sommerpause und tagt ab 17 Uhr im Ratssaal im Rathaus am Bigger Platz. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen unter anderem Die „Vorstellung der Analyse für das AquaOlsberg durch das Büro GMF“ und der Antrag der Fraktion von Bündnis90/ DIE GRÜNEN auf Einführung eines vergünstigten Deutschlandtickets für alle Schülerinnen und Schüler in der Stadt Olsberg.

mehr lesen
Feuerwehrhaus: Erste Verträge unterschrieben – Planungsprozess startet

Feuerwehrhaus: Erste Verträge unterschrieben – Planungsprozess startet

Damit das neue Feuerwehrhaus für den Löschzug Bigge-Olsberg der Freiwilligen Feuerwehr Gestalt annehmen kann, sind jetzt die ersten Schritte getan: Um die Planung für eine moderne und zweckmäßige Unterkunft für den Löschzug zu erstellen, hat Bürgermeister Wolfgang Fischer die Verträge mit verschiedenen Planungsbüros, dem Architekten sowie dem Projektsteuerer unterschrieben.

mehr lesen
Neue Verkehrsführung im Umfeld von Sekundar- und Kardinal-von-Galen-Schule

Neue Verkehrsführung im Umfeld von Sekundar- und Kardinal-von-Galen-Schule

Noch mehr Sicherheit insbesondere für die schwächeren Verkehrsteilnehmer, klare Strukturen und auch weniger Parksuchverkehr – das ist Ziel der Baumaßnahmen, welche die Stadt Olsberg derzeit im Umfeld von Sekundarschule und Kardinal-von-Galen-Grundschule durchführt. Im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung machten sich die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Sport, Freizeit jetzt selbst ein Bild davon.

mehr lesen

SPONSOR - DANKE!

20 Jahre Physiotherapie Quellmalz

Schöne schnelle Website gefällig?

Browsr macht Schöne schnelle Websites!

OLSBERGWiki

Olsbergwiki